Alaska Scholle

Die meisten kommerziellen Fischereien wollen keine Alaska-Scholle fangen. Aber viele werden von kommerziellen Trawlern gefangen, die versuchen, andere Grundfische zu fangen.

Die Alaska-Scholle lebt in der Grundwasser , Marine , Tiefenbereich 0 - 600 m Umgebung.

ZUSAMMENFASSUNG: NMFS verbietet die Aufbewahrung von Alaska-Scholle im Bewirtschaftungsgebiet Beringsee und Aleuten (BSAI). NMFS verlangt, dass der Fang von Alaska-Scholle in diesem Gebiet auf die gleiche Weise wie verbotene Arten behandelt und auf See mit einem Minimum an Verletzungen entsorgt wird. Mehr



Alaska-Scholle (Pleuronectes quadrituberculatus) ist ein Salzwasserfisch, der im Nordpazifik lebt. Wie die meisten Plattfische leben sie bis zu 600 Meter tief am Boden des Festlandsockels. Mehr



Die Alaska-Scholle ist eine relativ große Flunder mit einer durchschnittlichen Länge in kommerziellen Fängen von 32 cm (12,6 Zoll), während das durchschnittliche Fanggewicht 390 g (0,86 lb.) beträgt. Dies entspricht einem Alter von 7 oder 8 Jahren. Mehr

Sehen Sie mehr Scholle, Schollenfilet, Alaska-Scholle-Produkte von diesem Lieferanten. Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie suchen? Veröffentlichen Sie einen Kaufvorsprung. Mehr



Alaska-Scholle wird trotzdem gefangen, so dass beispielsweise der zulässige Gesamtfang von 2005 im Bewirtschaftungsgebiet Beringsee und Aleuten (BSAI) vor Ende Mai dieses Jahres erreicht wurde. Mehr

Für Alaska-Scholle empfahl der Autor FABC auf dem F40% -Niveau (= 0,279), was dem unter Tier 3a maximal zulässigen Wert entspricht. Die projizierte Ernte bei F40% ergibt 2003 ein ABC von 137.015 t für Alaska-Scholle. Mehr

weil der Gesamtfang der Alaska-Scholle seit mehreren Jahren weit unter dem ABC liegt. Aktienprojektionen von Alaska-Scholle zeigen, dass die Bevölkerung aufgrund geringer Rekrutierung allmählich zurückgehen wird. Mehr



Alaska Scholle (Pleuronectes pallassii) Filet IQF Haut ab, Abstufung: 100-150, 150-200, 200-250, 250-300, 300+ g .... Homyakovsky Hladokombinat JSC Russische Föderation Scholle (Dänemark) Scholle - Pleuronectes Platessa. .. Mehr

Pitbull und Boxer mischen Welpen zum Verkauf

Alaska-Scholle ernährt sich hauptsächlich von Polychaeten, frisst aber auch Amphipoden und Echiurans. Weitere Informationen finden Sie auf Wikipedia.org ... Mehr

NMFS verbietet die Aufbewahrung von Alaska-Scholle in der Beringsee und auf den Aleuten Der National Marine Fisheries Service (NMFS) verbietet die Aufbewahrung von Alaska-Scholle im Bewirtschaftungsgebiet der Beringsee und der Aleuten (BSAI) mit Wirkung zum 12. Mai, 12.00 Uhr Ortszeit Alaska , 2005, Mehr

Laut James W. Balsiger, Administrator, Region Alaska, NMFS, ab 9.00 Uhr, Ortszeit Alaska, 9. Mai 2005, 12.00 Uhr Ortszeit Alaska. Mehr