Amerikanischer Dreizehenspecht

Dieser Specht hat eine Länge von 21 cm und eine Flügelspannweite von 38 cm und ähnelt stark dem ebenfalls dreizehigen Schwarzspecht. Bis vor kurzem galt es als die gleiche Art wie der Eurasische Dreizehenspecht. Erwachsene sind schwarz auf dem Kopf, den Flügeln und dem Rumpf und weiß vom Hals bis zum Bauch; Die Flanken sind weiß mit schwarzen Balken. Der Rücken ist weiß mit schwarzen Balken und der Schwanz ist schwarz mit den weißen äußeren Federn, die schwarz gesperrt sind. Der erwachsene Mann hat eine gelbe Kappe.

Mini australische Schäferhund Lebensdauer
Das Bild des amerikanischen Dreizehenspechts wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung .
Originalquelle: pbonenfantPermission (Wiederverwendung dieser Datei) Dieses Bild, das ursprünglich auf Flickr.com veröffentlicht wurde, wurde am 23.07.2007 (UTC) von Ltshears (Diskussion) mit dem Flickr-Upload-Bot auf Commons hochgeladen. An diesem Datum wurde es unter der folgenden Lizenz lizenziert. Diese Datei ist unter der Creative Commons Attribution 2.0 Generic-Lizenz lizenziert. Sie haben die Freiheit: zu teilen - das Werk zu kopieren, zu verteilen und zu übertragen
Autor: pbonenfantPermission (Wiederverwendung dieser Datei) Dieses Bild, das ursprünglich auf Flickr.com veröffentlicht wurde, wurde am 23.07.2007 (UTC) von Ltshears (Diskussion) mit dem Flickr-Upload-Bot auf Commons hochgeladen. An diesem Datum wurde es unter der folgenden Lizenz lizenziert. Diese Datei ist unter der Creative Commons Attribution 2.0 Generic-Lizenz lizenziert. Sie haben die Freiheit: zu teilen - das Werk zu kopieren, zu verteilen und zu übertragen

Der amerikanische Dreizehenspecht wird als am wenigsten betroffen eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.



Amerikanische Dreizehenspechte brüten in reifen oder altbewachsenen borealen Nadelwäldern, insbesondere Fichte, Lärche, Tanne und Kiefer. In Nordamerika brüten sie weiter nördlich als jeder andere Specht, und in Washington sind sie in Höhenlagen von etwa 4.000 Fuß bis zur Baumgrenze zu finden. Sie werden tiefer in verbrannte und überflutete Gebiete mit stehenden toten Bäumen und in andere Gebiete, die stark von holzbohrenden Käfern befallen sind, herabkommen. Mehr



Amerikanischer DreizehenspechtPicoides dorsalis Bestellung PICIFORMES - Family PICIDAE Ausgabe Nr. 588 Autoren: Leonard, Jr., David L. * Artikel * Multimedia * Referenzen Mit freundlicher Genehmigung Vorschau Dieser einführende Artikel, den Sie anzeigen, ist eine kostenlose Vorschau des gesamten Lebensverlaufsberichts dieser Art. Die restlichen Artikel (Verbreitung, Lebensraum, Verhalten usw.) Mehr

Der amerikanische Dreizehenspecht Picoides dorsalis ist ein mittelgroßer Specht (Familie Picidae). Dieser Specht hat eine Länge von 21 cm (8¾ Zoll) und eine Flügelspannweite von 38 cm (15 Zoll) und ähnelt stark dem Schwarzspecht, der ebenfalls drei Zehen hat. Bis vor kurzem galt es als dieselbe Art wie der Eurasische Dreizehenspecht (P. tridactylus). Erwachsene sind schwarz auf dem Kopf, den Flügeln und dem Rumpf und weiß vom Hals bis zum Bauch; Die Flanken sind weiß mit schwarzen Balken. Mehr



Amerikanischer Dreizehenspecht - Picoides dorsalis * Dreizehenspecht Globaler Rang: G5 Staatsrang: S4 Agenturstatus USFWS: keine USFS: keine BLM: EMPFINDLICH FWP-Erhaltungsstufe: 2 PIF: 2 Hören Sie sich ein Audioprobe an Copyright by Borror Laboratory of Bioakustik, Abteilung für Evolution, Ökologie und Mehr

Amerikanischer Drei-Zehen-Specht: Drei bis sechs weiße Eier werden in ein Nest aus Rindenschnitzeln gelegt, das in einer toten Baumhöhle gebaut wurde, normalerweise bis zu 45 Fuß über dem Boden. Nadelbäume und Espen werden am häufigsten verwendet. Die Inkubation dauert 12 bis 14 Tage und wird von beiden Elternteilen durchgeführt. Futtersuche und Fütterung Amerikanischer Dreizehenspecht: Frisst Larven von baumbewohnenden Insekten, Spinnen, einigen Beeren und Rindenkambium; weibliches Futter höher als männliches. Mehr

Der amerikanische Dreizehenspecht hat eine große Reichweite, die sich über Nordamerika erstreckt. Es reicht bis in die Rock Mountains. Die Reichweite dieser Art wird auf bis zu 10 Millionen Quadratkilometer geschätzt. Der amerikanische Dreizehenspecht bevorzugt Nadelwälder. Die Population dieser Art ist ziemlich groß und erreicht mehr als 800.000 einzelne Vögel. Mehr



Amerikanischer Dreizehenspecht, Ward Draw, in der Nähe des Hanna Camp Ground im Spearfish Canyon 12. Dezember 2003 Vielen Dank an George Prisbe, der mir den Baum gezeigt hat, den dieser Specht besucht hat! Das erste Foto gibt einen guten Überblick über die drei Zehen, nach denen diese Art benannt ist. Die meisten Spechte haben vier Zehen, zwei vorne und zwei hinten. Dies ist ein Männchen, nur das Männchen hat die gelbe Krone. Der amerikanische Dreizehenspecht kommt fast immer im Fichtenwald vor. Mehr

Amerikanische Drei-Zehen-Specht Range MapView dynamische Karte von eBird-Sichtungen Field MarksHelp - * Adult malePopOutZoom In Adult male * Kevin T. Mehr

Amerikanischer DreizehenspechtPicoides dorsalis = BERICHT SICHTEN ZUR LEBENSLISTE HINZUFÜGEN ZIELARTEN LISTE HINZUFÜGEN AUS DER UHRENLISTEErwachsener männlicher Vireo Zum Vergrößern anklicken Hören FAMILIE Spechte Familie Beschreibung BESCHREIBUNG 22 cm. Ein Rotkehlchenspecht. Ähnlich wie Schwarzspecht, aber kleiner; Rechnung kürzer; Rücken schwarz und weiß gesperrt. Männchen hat gelbe Krone; Frau hat feste schwarze Krone. Mehr

Amerikanischer Dreizehenspecht - Picoides dorsalis (männlich) Verbreitung / Verbreitung: Der Brutlebensraum sind Nadelwälder in Westkanada, Alaska und im Mittleren Westen der USA sowie in Nord-Eurasien von Norwegen bis Korea. Es gibt auch Populationen in den Alpen und in den Karpaten. Mehr

Die Entdeckung eines amerikanischen Dreizehenspechtes bei Ferd's Bog in den Adirondacks durch Jeff Nadler im Mai 2004 war äußerst glücklich. Zuvor hatte Ferd's den Ruf, sowohl die Drei-Zehen- als auch die Schwarzrücken-Spechte zu beherbergen. Seit 1999 hat sich der Schwarzrücken im / in der Nähe des Moores niedergelassen, aber der Dreifinger wurde sehr selten. Mehr

näher und sicher genug Mehr

Amerikanischer Dreizehenspecht - Picoides dorsalis Der Dreizehenspecht kann oft übersehen werden, da er sich oft über einen längeren Zeitraum bewegungslos an einen Baum klammert. Sie sind stark mit Fichtenwäldern verbunden und kommen sehr häufig vom Fichtenborkenkäfer vor. Bis 2005 galt die Art als die gleiche wie der Eurasische Dreizehenspecht (heute Picoides tridactylus). Lebensraumansprüche: In Nadelwäldern des Westens zu finden, meistens in Verbindung mit Fichte. Mehr

Der amerikanische Dreizehenspecht Picoides dorsalis ist ein mittelgroßer Specht (Familie Picidae). Mehr