Kategorie: Tiere

Tarantelspinnen der Alten Welt

Die Vogelspinnen der Alten Welt, insbesondere die in Asien beheimateten, unterscheiden sich von den Vogelspinnen der Neuen Welt, da dieser Art keine urtizierenden Haare fehlen. Stattdessen verwenden sie das Beißen als Abwehrmechanismus (auch zum Unterwerfen von Beute). Darüber hinaus sind diese Spinnen der Alten Welt weit weniger fügsam und versuchen eher, einen Gegner (einschließlich Menschen) zu beißen, wenn ...

Weiterlesen

Südliche Spitzmaus

Die Spitzmaus (Blarina carolinensis) ist ein kleines, graues Säugetier mit kurzem Schwanz, nach dem sie benannt ist. Ihr Gesamterscheinungsbild ähnelt einem Nagetier, ist jedoch Mitglied des Ordens Soricomorpha und sollte als Mitglied des Ordens Rodentia nicht verwechselt werden. Merkmale der südlichen Spitzmaus Die südliche Spitzmaus ...

Weiterlesen

Atlantische gefleckte Delfine

Der Atlantic Spotted Dolphin (Stenella frontalis) ist ein Delphin, der im Golfstrom des Nordatlantiks gefunden wird. Ältere Mitglieder der Art haben am ganzen Körper eine sehr ausgeprägte Fleckfärbung. Die Farbe des Atlantic Spotted Dolphin variiert enorm, wenn sie wachsen. Kälber haben eine ziemlich einheitliche graue Farbe. Wenn der ...

Weiterlesen

Galapagos Brown Noddy Tern

Brown Noddy Tern Die Brown Noddy Tern oder Common Noddy Tern (Anous stolidus) ist ein tropischer Seevogel aus der Familie der Seeschwalben. Als größter der Noddies unterscheidet er sich vom eng verwandten Black Noddy durch seine größere Größe und sein Gefieder, das eher dunkelbraun als schwarz ist. Braune Seeschwalben haben ein grauweißes ...

Weiterlesen

Brasilianische wandernde Spinne

Die brasilianische Wanderspinne (Phoneutria fera) ist eine aggressive und hochgiftige Spinne. Es wurde zuerst in Brasilien entdeckt, daher der Name. Es ist jedoch bekannt, dass diese Gattung anderswo in Süd- und Mittelamerika existiert. Die brasilianische Wanderspinne gehört zur Familie der wandernden Spinnen der Ctenidae. Die brasilianische Wanderspinne erschien in ...

Weiterlesen

Galapagos Grüne Meeresschildkröte

Grüne Meeresschildkröten sind eine der am weitesten verbreiteten Arten von Meeresschildkröten, die in tropischen und subtropischen Gewässern auf der ganzen Welt vorkommen. Die Grüne Meeresschildkröte (Chelonia Mydas) ist jedoch die einzige Schildkrötenart, die auf den Galapagos-Inseln nistet. Untersuchungen haben ergeben, dass die Brutkolonie auf den Galapagosinseln die größte ...

Weiterlesen

Galapagos Hammerhai

Hammerhaie kommen am häufigsten in der Nähe von Wolf Island und Darwin Islands im Norden des Archipels vor. Galapagos ist einer der letzten verbliebenen Orte, an denen große Schwärme von überbackenen Hammerhaien beobachtet werden können. Sie können beobachtet werden, wie sie über Riffe und von Felsblöcken übersäte Hänge fahren. Es gibt 9 bekannte Arten von Hammerhaien, die von ...

Weiterlesen

Galapagos Nazca Sprengvogel

Der Nazca-Sprengvogel (Sula granti) ist ein Sprengvogel, der im östlichen Pazifik vorkommt, und zwar auf den Galapagos-Inseln, wo er von Ökotouristen gesehen werden kann, und auf der Insel Clipperton. Früher galt es als Unterart des Masked Booby, heute wird der Nazca Booby als separater ...

Weiterlesen

Große Punktnasenaffen

Gattung: Cercopithecus - Dryas-Affe Der Dryas-Affe (Cercopithecus dryas), auch bekannt als Salonga-Affe oder Ntolu, ist eine wenig bekannte Guenonart, die nur im Kongobecken vorkommt und auf das linke Ufer des Kongo beschränkt ist. Der Dryas-Affe wurde nun festgestellt, dass die Tiere zuvor als Cercopithecus salongo (gebräuchlicher Name ...

Weiterlesen

Neue Welt Tarantelspinne

Taranteln der Neuen Welt, die hauptsächlich in Amerika vorkommen, haben Bisse, die für den Menschen im Allgemeinen nur eine geringe Bedrohung darstellen (außer lokalisierte Schmerzen zu verursachen). Das Hauptverteidigungsmittel für diese Spinnen sind urtizierende Haare, die beim Menschen Reizungen und andere typische Symptome verursachen können. Urtizierende Haare sind einer der primären Abwehrmechanismen einiger ...

Weiterlesen

Fiordland Crested Penguin

Der Fiordland Crested Penguin ist eine schüchterne und schüchterne Pinguinart, die an den rauen West- und Südwestküsten der Südinsel Neuseelands lebt und brütet, darunter zwei vorgelagerte Inseln, Stewart und Solander. Die Brut- und Brutgewohnheiten des Fiordland Crested Penguin waren schwer zu untersuchen, weil ...

Weiterlesen

Galapagos Fliegenfänger Vogel

Galapagos Flycatchers Bird Die Galapagos Flycatcher sind außergewöhnlich mutige und neugierige Vögel. Diese Fliegenfänger halten an und setzen sich auf Ihren Kopf und nähern sich den Menschen sehr genau, ohne Angst zu haben. Galapagos-Fliegenfänger sind auf den Galapagos-Inseln weit verbreitet und werden häufig im Hochland der Inseln gesichtet. Es gibt zwei Arten von Fliegenfängern ...

Weiterlesen

Galapagos Kurzohr Eule

Die Kurzohr-Eule (Asio flammeus) ist eine Eulenart der Gattung Asio. Sie sind als 'Ohren-Eulen' bekannt, da sie Federbüschel haben, die Ohren wie Säugetiere ähneln. Ihre Ohrbüschel sind manchmal sichtbar und manchmal nicht. Diese Eulen zeigen normalerweise ihre Büschel, wenn sie sich in einer defensiven Haltung befinden. Die kurzohrige Eule ...

Weiterlesen

Galapagos winkte Albatros

Der Wellenalbatros ist auch als Galapagos-Albatros bekannt. Es ist der größte der Galapagos-Vögel mit einer massiven Flügelspannweite von 7 bis 8 Fuß und einem Gewicht von 7 bis 11 Pfund. Sie können bis zu 86 Zentimeter lang werden. Wellenförmige Albatrosse zeichnen sich durch ihren gelblich-cremefarbenen Hals und Kopf aus, die ...

Weiterlesen

Eigenschaften der Honigbiene

Wussten Sie das über Honigbienen? Bienen haben 5 Augen Bienen sind seit ungefähr 30 Millionen Jahren hier Bienen können mit einer Geschwindigkeit von 20 Meilen pro Stunde fliegen Bienen sind Insekten, also haben sie 6 Beine Ein durchschnittlicher Bienenstock kann ungefähr 50.000 Bienen halten Männliche Bienen im Bienenstock werden Drohnen genannt Weiblich. ..

Weiterlesen

Afrikanische Spornschildkröte

Die afrikanische Spornschildkröte (Geochelone sulcata) ist auch als 'gerillte Schildkröte', 'Spur Tortoise' und 'African Spur Thigh Tortoise' bekannt. Es ist eine in der Wüste lebende Schildkröte, deren Verbreitungsgebiet sich entlang des südlichen Randes der Sahara von Senegal und Mauretanien nach Osten über Mali, den Tschad, den Sudan und Äthiopien bis nach Eritrea erstreckt. Der Afrikaner spornte ...

Weiterlesen

Östliche Tieflandgorillas

Der östliche Tieflandgorilla (Gorilla beringei graueri) kommt nur in den tropischen Wäldern des östlichen Zaire in Afrika vor. Eigenschaften des östlichen Tieflandgorillas Wie die westlichen Gorilla-Arten laufen die östlichen Tieflandgorillas auf allen Vieren, verwenden jedoch die Knöchel an ihren Händen anstelle ihrer Handflächen. Östliche Tieflandgorillas sind robuster in ...

Weiterlesen

Falsche schwarze Witwenspinne

Viele Spinnen der Gattung „Steatoda“ werden mit Black Widow-Spinnen verwechselt und sind daher als „False Black Widow Spiders“ bekannt. Sie kommen weltweit unter Menschen vor. Falsche Spinnen der Schwarzen Witwe sind für den Menschen weniger schädlich als Spinnen der Schwarzen Witwe. Ihr Biss kann jedoch immer noch äußerst schmerzhaft sein. (siehe False Black Widow Spider Venom unten). Nur ...

Weiterlesen

Galapagos-Riesenschildkröte

Die Galapagos-Riesenschildkröte ist wahrscheinlich das bekannteste Tier der Galapagos-Inseln. Galapagos-Riesenschildkröten wachsen weiter, bis sie etwa 40 bis 50 Jahre alt sind und ein Gewicht von 500 Pfund erreichen können. Die Galapagos-Riesenschildkröte kann bis zu 5 Fuß groß werden, was sie zu den größten ...

Weiterlesen

Galapagos Buckelwal

Der Buckelwal (Megaptera novaeangliae) ist eine der größeren Arten. Erwachsene sind zwischen 12 und 19 Meter lang und wiegen ungefähr 36.000 Kilogramm. Der Buckelwal ist der am einfachsten zu identifizierende Bartenwal mit einem breiten, abgerundeten Kopf, der mit Tuberkeln oder Noppen bedeckt ist. Die Knöpfe, die ...

Weiterlesen