Bairds Spatz

Diese Vögel haben eine große Rechnung, einen großen flachen Kopf und einen kurzen gespaltenen Schwanz. Sie haben braune Oberteile und weiße Unterteile mit Streifen auf dem Rücken, der Brust und den Flanken. Das Gesicht, der Nacken und der Kronenstreifen sind gelblich.

Das Bild des Baird-Spatzen wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen .
Originalquelle: ursprünglich als Baird's Sparrow auf Flickr gepostet
Autor: Dominic SheronyPermission (Wiederverwendung dieser Datei) Dieses Bild, das ursprünglich auf Flickr.com veröffentlicht wurde, wurde am 23. April 2010 (UTC) von Howcheng (Diskussion) mit dem Flickr-Upload-Bot auf Commons hochgeladen. Zu diesem Zeitpunkt wurde es unter der unten aufgeführten Lizenz lizenziert. Diese Datei ist unter der Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0-Lizenz lizenziert. Sie haben die Freiheit: zu teilen - die Arbeit zu kopieren, zu verteilen und zu übertragen

Der Spatz des Baird wird als am wenigsten besorgt eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.



Bairds Spatz (Ammodramus bairdii), Die Vögel Nordamerikas Online (A. Poole, Hrsg.). Ithaka: Cornell Lab of Ornithology; Von den Birds of North America Online abgerufen: http://bna.birds.cornell.edu/bna/species/638 doi: 10.2173 / bna. Mehr



Der Baird's Sparrow, Ammodramus bairdii, ist ein kleiner nordamerikanischer Spatz. Inhalt - * 1 Übersicht * 2 Referenzen * 3 Weiterführende Literatur * 3.1 Buch * 3.2 Berichte * 3.3 Abschlussarbeit * 3. Mehr

Allgemeine BeschreibungDie Geschlechter von Baird's Sparrow sehen ähnlich aus. Die Oberseite des Kopfes und des Nackens sind reich, stark bräunlich-gelb, schwarz gestreift, besonders an den Seiten der Krone und des Nackens. Die Seiten von Kopf und Hals sind blass und schwarz gesprenkelt mit einer schmalen Linie schwarzer Flecken an der Seite des Halses. Die hinteren Federn sind mittig mattschwarz, grauweiß umrandet und erzeugen ein gestreiftes Aussehen. Der Rumpf ist leichter, buffy. Mehr



Bairds Spatz gut genug, um ihn auf Ihre Liste zu setzen. Bairds Spatzen sind am leichtesten auf ihrem Brutgebiet in den Prärien entlang der Grenze zwischen den USA und Kanada zu sehen, wo Männchen von erhöhten Sitzstangen singen. Im Winter sind sie extrem mausartig, da sie allein im hohen Gras fressen. Um einen in AZ zu sehen, muss man die richtige Grasart finden, durch sie gehen und hoffen, dass ein Vogel rot wird, und versuchen, ihn zu sehen, wenn er landet und in Deckung huscht. Mehr

Welche zwei Rassen machen einen Mops

Der Baird's Sparrow stammt aus den USA, Kanada und Mexiko und deckt eine große Spanne ab. Während das natürliche Verbreitungsgebiet dieses Vogels verkleinert wurde und die Population in den 1970er Jahren zurückging, ist die Population heute weiterhin recht stark. Derzeit wird angenommen, dass die Population dieses Vogels über 1 Million Einzelvögel beträgt. Baird's Sparrow hat derzeit die Bewertung 'Least Concern'. Derzeit besteht keine Sorge, dass die Weltbevölkerung von Baird's Sparrow einer ernsthaften Bedrohung ausgesetzt sein wird. Mehr

Baird's Sparrow Status Assessment and Conservation Plan = INHALTSVERZEICHNIS ZUSAMMENFASSUNG BESTÄTIGUNGEN BESTEUERUNG RECHTLICHER STATUS Vereinigte Staaten Kanada Kanada Mexiko BESCHREIBUNGSBEREICH Zuchtmigration Winter NATÜRLICHE GESCHICHTE Migration Zuchtgebiet Standorttreue BEVÖLKERUNG SCHÄTZUNGEN UND TRENDS Mehr

Malteser Shitzu Mix Hunde

Baird's Sparrow ist ein Singvogel aus den Graslandschaften der Great Plains. John James Audubon benannte es 1843 in den Ebenen von North Dakota nach einem jungen Ornithologen, Spencer Fullerton Baird. Wie viele Grünlandspatzen ist es eher geheimnisvoll und daher schwer zu sehen, es sei denn, die Männchen singen von territorialen Sitzstangen. Die Gesundheit der Baird's Sparrow-Populationen hängt von der Erhaltung der Kurzgraswiesen in Nordamerika ab. Aussehen: Nur 0 wiegen. Mehr

Baird's Sparrow: Die Nahrung besteht aus Samen, Insekten und Spinnen. Futter auf dem Boden. Frisst leicht Saflor, Apfelscheiben, Suet, Hirse, Erdnusskerne, Fruchtvokalisierung Bairds Spatz: Das Lied besteht aus drei kurzen Noten, gefolgt von einem musikalischen Triller auf einer niedrigeren Tonhöhe. Ähnliche Arten Baird's Sparrow: Vesper- und Song-Spatzen haben rundere Köpfe, längere Schwänze und kein gelbes Gesicht. Mehr

Baird's Sparrow brütet selten und schwer fassbar in den verschwindenden Prärieländern der nördlichen Great Plains. Es liegt gewöhnlich tief im hohen Gras und offenbart seine Präsenz nur durch sein charakteristisches klingelndes Lied. Mehr

Grasshopper Sparrows und Baird's Sparrows in den oberen Great Plains. Universität von Missouri - Columbia, USA, Missouri. * Davis SK. Ph.D. (2003). Habitatauswahl und Demographie von Mischgras-Prärie-Singvögeln in einer fragmentierten Landschaft. Die Universität von Regina (Kanada), Kanada. * Gamble K. M.S. (2005). Lebensraumnutzung bei Baird- und Grashüpfer-Spatzen. Mehr

Bairds Spatz Der Bairds Spatz, Ammodramus bairdii, ist ein kleiner Spatz. Dieser Vogel wurde nach Spencer Fullerton Baird, einem amerikanischen Naturforscher, benannt. Beschreibung: Diese Vögel haben einen großen Schnabel, einen großen flachen Kopf und einen kurzen, gegabelten Schwanz. Sie haben braune Oberteile und weiße Unterteile mit Streifen auf dem Rücken, der Brust und den Flanken. Das Gesicht, der Nacken (unterer Nacken) und der Kronenstreifen sind gelblich. Mehr

Gebogene Lebensgeschichte für den Baird's Sparrow - der gebräuchliche Name und die Unterarten spiegeln die Nomenklatur wider, die zum Zeitpunkt der Erstellung der Beschreibung verwendet wurde. BAIRD'S SPARROW AMMODRAMUS BAIRDlI (Audubon) HABITS Beitrag von JOHN LANE Am 4. Juni 1840 überwand ein 17-jähriger Junge namens Spencer Fullerton Baird seine junge Zurückhaltung und schrieb an den großen Naturforscher John James Audubon, um sich nach einem seltsamen Fliegenfänger zu erkundigen hatte gesammelt. Mehr

Bairds Spatzen haben negativ auf unsachgemäße Weidepraktiken in Graslandschaften im Südwesten und in Mexiko reagiert. Selbst mittelschwere oder leicht beweidete Weiden haben weniger Vögel als ungestörte Lebensräume, und die Beweidung kann sich in den trockeneren Gebieten nachteilig auswirken. Die Erhaltung und Wiederherstellung größerer Teile des südwestlichen Graslandes sollte die Fitness und das Überleben der Baird-Spatzen von Migranten verbessern. Quantitative Daten zu den Lebensraumanforderungen werden benötigt, einschließlich der Beziehung zwischen der Patchgröße und der Anzahl der Baird-Spatzen. Mehr

Obwohl der Baird-Spatz während der Besiedlung der Prärien durch Europäer und der Umstellung der einheimischen Prärie auf Landwirtschaft einen Bevölkerungsrückgang verzeichnete, scheint sich die Population der Arten nach Angaben der North American Breeding Bird Survey von 1980 bis 1996 stabilisiert zu haben. 'Wir teilen die Besorgnis des Petenten über Präriespezies wie den Baird-Spatz, bei dem die Populationen in der Vergangenheit zurückgegangen sind', sagte Ralph Morgenweck, Regionaldirektor der Mountain-Prairie-Region des Dienstes. Mehr

Shih Tzu Yorkie Maltesermischung

Bairds Sparrow Goforth Road (südwestlich von Fort Worth) Parker, TX, 16. Mai 1998 Foto von: Jimmy McHaney Home | Jahreszeiten | Gebietskarte | Sichtungen | Karten überprüfen | Checkliste Mehr

Baird's Sparrow ist im Bundesstaat New Mexico als bedroht eingestuft. Baird's Sparrow ist auch ein nationales Vogelschutzunternehmen des US-amerikanischen Fisch- und Wildtierdienstes (2002). Populationsgröße PIF schätzt die Artenpopulation auf 1,2 Millionen. Die Größe der überwinternden Bevölkerung in New Mexico ist unbekannt, wird jedoch als klein und etwas variabel angesehen. Bevölkerungsentwicklung Für Winterpopulationen in New Mexico liegen keine Daten vor. Mehr

Brutverteilung des Baird's Sparrow in den USA und im Süden Kanadas, basierend auf Daten der Breeding Bird Survey, 1985-1991. Die Skala gibt die durchschnittliche Anzahl der pro Route und Jahr erkannten Personen an. Karte von Price, J., S. Droege und A. Price. 1995. Der Sommeratlas der nordamerikanischen Vögel. Akademische Presse, London, England. 364 Seiten. - Der Schlüssel zum Management besteht darin, Gebiete mit einheimischem oder zahmem Grasland mit mäßig tiefem Abfall zu versorgen, übermäßiges Weiden zu kontrollieren und das Eindringen von Strauch einzudämmen. Mehr

erwachsene Baird-Spatzen fressen Heuschrecken, Spinnen, Motten, Leaflhopper und kleine Insekten. Samen machen den größten Teil der Herbst-, Winter- und Frühlingsdiät aus. Der Brutbereich und der bevorzugte Lebensraum können sich je nach Brutzeitfeuchtigkeit von Jahr zu Jahr verschieben. Verbreitung: Der Baird-Spatz brütet im Südosten von Alberta, im Süden von Saskatchewan und im Süden von Manitoba im Süden bis im Nordwesten von Montana, im Zentrum von South Dakota, im Südosten von North Dakota und im Westen von Minnesota. Mehr

Der Baird's Sparrow (Ammodramus bairdii) ist ein kleiner Spatz mit einem großen Schnabel, einem großen flachen Kopf und einem kurzen, gegabelten Schwanz. Die oberen Teile sind braun und die unteren Teile weiß, mit Streifen auf dem Rücken, der Brust und den Flanken. Das Gesicht, der Nacken und der Kronenstreifen sind gelblich gefärbt. Ihr gewählter Brutstandort liegt in den Prärieregionen mit hohem Gras im Süden von Zentralkanada sowie im nördlichen Mittelwesten der Vereinigten Staaten. Mehr

Baird's Sparrows haben wunderschöne melodische Songs im Vergleich zu ihren nahen Verwandten wie dem Grasshopper Sparrow. Lebensraumansprüche: Brütet in einheimischen Prärien aus hohen Gräsern und verstreuten Unkräutern und Bürsten. Nistet gelegentlich in Weizenfeldern. Gefunden in landwirtschaftlichen Feldern, Graslandschaften und Prärien während der Migration. Ernährung: Ernährt sich im Sommer hauptsächlich von Insekten und Spinnen sowie von Samen. Die Winterdiät besteht hauptsächlich aus Samen von Unkraut und Gräsern. Mehr

und wie bist du so nahe gekommen? Der Baird's Sparrow ist ein ziemlich seltener Spatz. Ich habe noch keinen gesehen, obwohl mein Bundesstaat (North Dakota) einer der besten Orte ist, um sie zu sehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie so leicht zu finden oder zu fotografieren sind. Mehr