Bawean Hirsch Bilder und Fakten

Bawean HirschDer Bawean Deer (Achse kuhlii) ist auch als Kuhl-Schweinehirsch bekannt. Diese einzigartige Kreatur ist nur auf der Insel zu finden Bawean in Indonesien. und lebt im Sekundärwald im dichten Untergrund. Dieser wunderschöne Hirsch stammt aus Bawean und gehört aufgrund des Holzeinschlags und der Landwirtschaft leider zu den vom Aussterben bedrohten Arten. Ihr Lebensraum wird langsam zerstört und sie finden immer weniger Nahrung und Lebensräume. Die Nahrung dieser Hirsche besteht hauptsächlich aus Gras und Blättern.

Die Bawean Deer haben nicht viele Raubtiere, aber die wenigen, die sie haben, sind ziemlich bösartig. Einer der Hauptfeinde sind die großen Schlangen wie Python, Wildschweine, Wildhunde und Geier, die dem Babyhirsch nachjagen. Der Bawean Deer ist kleiner als sein Cousin, der Hog Deer. Ihre Größe beträgt etwa 60-70 cm (24-28 'Zoll) bei einem Gewicht von 50-60 kg (110-132 Pfund). Ihre Beine sind vorne kürzer als ihre Hinterbeine. Dies führt dazu, dass sich ihre Körper zu den Schultern neigen. Sie sind fügsame Wesen der Natur.

Der männliche Bawean Deer hat ein Geweih, das bis zu 47 cm lang werden kann. Diese Hirsche sind nachtaktiv, was bedeutet, dass sie nachts herauskommen und tagsüber schlafen. Wenn sie versuchen, miteinander zu kommunizieren, verwenden sie ein bellendes Geräusch. Sie sind Einzelgänger und reisen nicht in Rudeln, nicht sehr sozial.

Bawean Hirsche sind die kleinen Cousins ​​der Schweinehirsche und bescheidene Vegetarier, die im Sekundärwald leben. Sie sind vom Aussterben bedroht und werden bald ausgestorben sein, wenn die Menschen ihren Lebensraum nicht retten und nicht mehr so ​​viele Bäume fällen und ihnen erlauben, ihren natürlichen Lebensraum zu haben, um ihre Jungen zu ernähren und zu pflegen.

Bild des Bawean Hirsches von Midori , lizenziert unter GFDL

Der Bawean Deer, der Bawean Hog ​​Deer und der Kuhl's Hog Deer sind auf der Roten Liste der bedrohten Arten der IUCN als gefährdet (EN) aufgeführt, da sie in freier Wildbahn einem sehr hohen Aussterberisiko ausgesetzt sind

Collie Mix mit Deutschem Schäferhund
Benennungen für die Bawean Hirsche
Ein Junge / Baby eines Bawean-Hirsches wird als 'Reh oder Esel' bezeichnet. Die Weibchen heißen 'Reh, Hinterpfote oder Kuh' und die Männchen 'Bock, Hirsch oder Stier'. Eine baweanische Hirschgruppe wird 'Herde' genannt.
Länder
Indonesien
Einige Fakten über die
Bawean Hirsch

Erwachsenengewicht : 55 kg



Maximale Langlebigkeit : 18 Jahre



Quelle: Ein Alter , lizenziert unter DC

Weitere Tiere beginnend mit B.