Die besten Aquarium Thermometer Bewertungen - 2021 Guide

WERBUNG

Wenn Sie sich für die Haltung von Heimtierfischen entscheiden, sollten Sie viele Dinge beachten. Sie müssen sicherstellen, dass sie den richtigen Tank und das richtige Substrat haben (sei es aquarium sand oder Aquarium Kies ), dass das Wasser gefiltert und sauber ist und möglicherweise sogar einige Steine, Pflanzen und andere Dekorationen im Aquarium enthält, um Ihre Fische glücklich zu machen. Aber was ist mit der Wassertemperatur?

Es ist sehr wichtig, dass die Wassertemperatur für Ihre Fische korrekt ist, damit sie sich wohlfühlen. Der einfachste Weg, die Temperatur zu messen, ist natürlich die Verwendung eines Thermometers. Aber bei so vielen verschiedenen Arten von Aquariumthermometern wissen Sie, welches für Sie das richtige ist?



Glücklicherweise haben wir nachfolgend eine Kaufanleitung zusammengestellt, die Ihnen alle Informationen zur Auswahl des besten Aquarienthermometers enthält. Wir haben sogar einige unserer Top-Picks auf den heutigen Markt gebracht. Wenn Sie also bereit sind, Ihr Aquarium einzurichten, lesen Sie weiter.



Benötige ich ein Aquariumthermometer?

Fische müssen auf einer bestimmten Temperatur gehalten werden, um gesund und glücklich zu bleiben. Die meisten Besitzer verwenden eine Heizung, um ihren Tank auf der richtigen Temperatur für ihre Fische zu halten, und das beste Aquariumthermometer kann Ihnen helfen, diese Temperatur zu überwachen und das Wasser genau richtig zu halten. Während einige Heizungen mit einem eingebauten Thermometer ausgestattet sind, ist es nie eine schlechte Idee, die Temperatur mit einem genaueren Thermometer bestätigen zu können.

Eines der besten Dinge an den besten Aquariumthermometern ist ihre Genauigkeit. Einige dieser Thermometer können Ihnen sagen, ob das Wasser sogar 0,1 Grad entfernt ist, sodass Sie Anpassungen vornehmen und sicherstellen können, dass sich Ihre Fische wohl fühlen. Auf diese Weise können Sie auch feststellen, ob Probleme mit Ihrem Tank oder Ihrer Heizung vorliegen, und diese entsprechend behandeln.



bernese Sennenhund und australischer Schäferhund mischen

Arten von Aquarienthermometern

Es stehen verschiedene Arten von Aquarienthermometern zur Auswahl. Alle sind geeignet und es liegt an Ihnen zu entscheiden, welche in Ihrem Tank arbeiten wird.

Digital

Ein digitales Thermometer ist normalerweise eine Sonde, die mit einer digitalen Anzeige gekoppelt ist. Normalerweise lesen sie die Temperatur sowohl in ° C als auch in ° F ab und können einen genauen Messwert liefern. Einige können ständig im Tank gelassen werden, um die Temperatur zu überwachen, und sie können sogar einen Alarm auslösen, der Sie darüber informiert, wenn sich die Temperatur geändert hat.

Während digitale Thermometer am teuersten sein können, sind sie sehr langlebig. Sie können auch weniger problematisch sein, da einige von ihnen drahtlos sind, wodurch sie einfach zu bedienen sind.



Stehend oder schwebend

Ein schwimmendes oder stehendes Thermometer ist ein Thermometer, das vollständig in das Wasser eingetaucht ist. Dies kann manchmal das Lesen erschweren, aber einige verwenden unterschiedliche Farben, um anzuzeigen, ob die Temperatur korrekt ist oder nicht.

Diese Thermometer bestehen häufig aus Glas, wodurch sie leicht zerbrechlich werden können. Einige verwenden Saugnäpfe, um an Ort und Stelle zu bleiben, während andere Magnete verwenden. Einige haben sogar Gewichte am Boden und sind freistehend. Obwohl diese Thermometer billiger sind, müssen Sie möglicherweise mehr davon verwenden, um eine genaue Messung zu erhalten, insbesondere wenn Sie einen großen Tank haben.

Aufkleben

Aufklebbare Thermometer kleben an der Außenseite des Tanks, wodurch ihre Genauigkeit möglicherweise weniger zuverlässig ist. Sie werden auch oft als LCD-Thermometer bezeichnet, da sie eine Art LCD-Anzeige haben. Leider können ihre Messwerte durch die Temperatur des Raums, in dem sich das Aquarium befindet, die Sonne und die Ventilatoren oder Heizungen im Raum beeinflusst werden. Daher werden diese Thermometer nicht immer empfohlen, es sei denn, Sie stellen sicher, dass der Raum auch die richtige Temperatur hat.

Dinge, die im besten Aquarium-Thermometer zu beachten sind

Beim Kauf des besten Aquarienthermometers sind einige Dinge zu beachten, um sicherzustellen, dass Sie das richtige für Ihren Tank erhalten.

Art

Wie oben erwähnt, gibt es verschiedene Arten von Aquariumthermometern. Ein digitales Thermometer kann leichter abzulesen sein, ist jedoch teurer als ein stehendes oder schwimmendes Thermometer. Es gibt auch aufklebbare Thermometer, die an der Außenseite des Tanks haften. Jeder der Typen hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

Richtigkeit

Das beste Aquarienthermometer muss genau sein. Andernfalls kann es nicht als 'das Beste' angesehen werden, und es macht nicht viel Sinn, eines zu haben! Selbst wenn die Wassertemperatur nur wenige Grad beträgt, kann dies manchmal Ihren Fisch wirklich beeinträchtigen. Daher ist es sehr wichtig, dass das Wasser genau ist und die richtige Temperatur aufweist. Das beste Aquarienthermometer sollte auf +/- 2 ° F genau sein

blauäugiger Pitbull-Welpe

Haltbarkeit

Sie möchten, dass Ihr Thermometer langlebig ist, andernfalls kaufen Sie ständig ein neues. Diese Geräte müssen in der Lage sein, im Wasser zu überleben und auch ziemlich unzerbrechlich zu sein. Wenn ein Glasthermometer im Wasser bricht, können die zerbrochenen Scherben Ihren Fischen schaden. Ein langlebiges Thermometer kann teurer sein, aber es lohnt sich.

Einfaches Lesen

So wie ein Thermometer genau sein muss, muss man es auch lesen können! Bei schlechtem Sehvermögen empfehlen wir ein digitales Thermometer. Diese Modelle sind leichter zu lesen als mit Flüssigkeit gefüllte Modelle, und obwohl sie teurer sind, können sie auf lange Sicht besser sein.

Power-Modus

Digitale Thermometer werden von Batterien oder vom Stromnetz gespeist. Dies ist sehr nützlich, bis Sie mit einer leeren Batterie erwischt werden oder einen Stromausfall haben! Aufklebbare oder stehende und schwimmende Thermometer benötigen keine Batterien und sind daher eine gute Option, um sie neben einem digitalen Thermometer als Backup zu haben.

Wenn Sie bereit sind, das richtige Thermometer für Ihr Aquarium zu finden, schauen Sie sich die besten Aquariumthermometerprodukte an, die wir unten empfehlen. All dies steht Ihnen bei Amazon zur Verfügung.

Die besten Aquarium Thermometer Bewertungen

1) Zacro Packung mit 2 digitalen LCD-Aquarienthermometern

Diese digitalen Thermometer von Zacro liefern genaue Temperaturwerte bis auf 1 Grad. Einfach zu bedienen, tauchen Sie die Sonde ins Wasser und können den Draht an der Seite des Tanks absaugen, sodass Sie einen konstanten Messwert erhalten. Das große LCD-Display dieses digitalen Thermometers ist leicht abzulesen und perfekt, wenn Ihr Sehvermögen nicht zu gut ist! Der Temperaturbereich dieser Thermometer liegt zwischen -50 und +70 Grad Celsius und ist ideal für eine Vielzahl von Tanks und Fischarten. Sie sind batteriebetrieben und daher auch drahtlos. Noch besser ist, dass Sie mit diesem Doppelpack beide Thermometer an einem größeren Tank verwenden können und trotzdem einen genauen Messwert erhalten.

2) Capetsma Digital Touchscreen Aquarium Thermometer

Dieses digitale Thermometer ist vollständig kabellos und haftet tatsächlich an der Seite Ihres Aquariums. Auf der Rückseite befindet sich ein Temperatursensor-Stick, der an der Außenseite Ihres Tanks angebracht ist und eine Genauigkeit von 0,1 ° aufweist. Dieses Thermometer zeigt von 0 ° C bis 70 ° C an und ist mit dem großen Touchscreen-Display sehr einfach zu bedienen. Das kompakte Design eignet sich hervorragend zum Lesen aus der Ferne (oder wenn Ihr Sehvermögen nicht so gut ist!). Es fällt nicht zu stark auf, bietet aber dennoch eine einfache Lesbarkeit. Dieses beste Aquarienthermometer eignet sich für jede Art von Tank und ist sehr langlebig.

3) Marina Floating Thermometer mit Saugnapf

Dieses schwimmende Thermometer von Marina wird mit einem Saugnapf geliefert, um es an Ort und Stelle zu halten. Leicht zu lesen, gibt es eine Sicherheitszonenanzeige, damit Sie sicher sein können, dass die Temperatur Ihres Tanks im richtigen Bereich liegt. Dieses 4,24 Zoll große Thermometer eignet sich perfekt für Tanks in vielen verschiedenen Größen und bietet dennoch ein gut lesbares Display. Es benötigt keine Batterien oder Netzstrom und kann unbegrenzt im Tank verbleiben, was die Verwendung vereinfacht. Es liefert Temperaturwerte in Celsius und Fahrenheit und kann sowohl in Süßwasser- als auch in Salzwassertanks verwendet werden.

4) RISERPO LCD Digital Aquarium Thermometer

Dieses digitale Thermometer von RISERPO ist einfach zu bedienen und kann in wenigen Minuten eingerichtet werden. Mit Batteriebetrieb können Sie das Display an der Seite des Tanks absaugen und die Sonde im Wasser lassen. So erhalten Sie eine kontinuierlich genaue Temperaturmessung, ohne dass viele Kabel oder ein kompliziertes System erforderlich sind. Das LCD-Display ist groß und gut lesbar und bietet eine Genauigkeit von +/- 1 Grad Celsius. Es misst sowohl in Celsius als auch in Fahrenheit (-58 ° F - 158 ° F / -50 ° C - 70 ° C) und ist perfekt für viele verschiedene Wassertypen.

5) LCR Hallcrest A-1005 Vertikales Aquarium-Thermometer mit Flüssigkristall

Dies ist ein aufklebbares Thermometer von LCR Hallcrest, das genau und leicht abzulesen ist. Sie können dieses Thermometer an der Außenseite Ihres Tanks anbringen. Es gibt Farben, die anzeigen, wo die Temperatur liegt und ob sich das Wasser in der richtigen Temperaturzone befindet. Neben der Farbe werden auf dem Thermometer große Zahlen angezeigt, sodass Sie sicher sein können, dass Sie die Temperatur kennen. Da für die Funktion dieses Thermometers keine Batterien oder Kabel erforderlich sind, ist es sehr einfach abzulesen und zu verwenden und weist eine gute Haltbarkeit auf. Sie können es bei Bedarf auch leicht verschieben, was ein zusätzlicher Bonus ist.

6) Fluval Edge Digital Aquarium Thermometer

Dieses Thermometer von Fluval ist ein weiteres aufklebbares Thermometer. Es ist kompakt und eignet sich perfekt als Ersatz für ein digitales Thermometer. Dieses Thermometer zeigt sowohl Celsius als auch Fahrenheit an und reicht von 64 bis 86 Grad Fahrenheit. Es wird mit einer selbstklebenden Rückseite geliefert, die die Montage an der Außenscheibe erleichtert. Während einige Benutzer berichtet haben, dass es etwas schwierig zu lesen sein kann, gibt es Farben, die anzeigen, ob sich die Wassertemperatur in der richtigen Zone befindet oder nicht. Das kleine Design eignet sich hervorragend für kleinste Aquarien und fällt auch nicht zu stark auf.

7) Schwimmendes Thermometer Marina Deluxe mit Saugnapf

Dieses Thermometer ist ein weiteres schwimmendes Thermometer von Marina und misst sowohl in Celsius als auch in Fahrenheit. Es reicht von 30 bis 120 Grad Fahrenheit. Sie sind einfach zu bedienen und können dieses Tauchthermometer an der Seite Ihres Tanks absaugen, um eine konstante Temperaturmessung zu erhalten. Die Farben auf dem Thermometer zeigen an, ob die Temperatur in der richtigen Zone liegt oder nicht, was das Ablesen sehr einfach macht. Ohne Batterien oder Kabel kann dieses Flüssigkeitsthermometer sofort verwendet werden und ist immer zuverlässig. Es ist auch für Süß- und Salzwasseraquarien geeignet.

langes Haar weißer deutscher Schäferhund

8) Cooper Atkins DFP450W Digitales Taschentestthermometer

Dieses Thermometer von Cooper Atkins ist nicht speziell als Aquarienthermometer konzipiert, kann aber als wasserdichtes Thermometer als eines verwendet werden! Dieses kleine und kompakte Thermometer ist besonders nützlich, wenn Sie die Genauigkeit anderer Thermometer überprüfen möchten, die Sie möglicherweise von Zeit zu Zeit verwenden. Sie können die Sonde leicht ins Wasser stecken und erhalten einen genauen Messwert zwischen -40 und 450 ° F. Sie können auch einfach zwischen Celsius und Fahrenheit wechseln. Batteriebetrieben, müssen Sie sich keine Gedanken über Kabel oder Netzstrom machen und es ist immer einfach zu bedienen.

9) Smarttemp-Thermometer der JW Pet Company

Dieses Thermometer von JW Pet befindet sich im Tank und ist außen durch einen Magneten gesichert. Dieses batterielose und kabellose Thermometer ist einfach zu bedienen und verfügt über große Zahlen, aus denen Sie lesen können. Ein farbiger Bereich auf dem Thermometer zeigt eine sichere Zone für Ihre Wassertemperatur an und ist sowohl in Celsius als auch in Fahrenheit sehr einfach. Die Tatsache, dass das Thermometer im Wasser bleibt, liefert eine genauere Anzeige und der Magnet ermöglicht es Ihnen, das Thermometer beim Reinigen leicht um den Tank zu bewegen.

10) Inkbird 1200 Watt digitaler Temperaturregler

Dieses einzigartige Thermometer von Inkbird kann mit Ihrem Warmwasserbereiter kombiniert werden und ermöglicht es Ihnen, die Temperatur nach Bedarf anzupassen. Sie müssen lediglich die beiden Sonden ins Wasser stellen und das Thermometer mit Ihrem Telefon koppeln. Wenn sich die Temperatur des Wassers ändert, wird ein Alarm an Ihr Telefon gesendet und Sie können die Temperatur entsprechend anpassen. Dieses Thermometer misst Temperaturen zwischen -40 ° C - 100 ° C / -40 ° C - 212 ° C und bietet so einen großen Bereich. Es benötigt Strom, um zu funktionieren, kann aber sicher angeschlossen bleiben, ohne dass die Batterien leer werden.

Beste FAQs zu Aquarienthermometern

Sind digitale Thermometer genauer?

Digitale Thermometer sind im Allgemeinen die genauesten Thermometer, da sie ordnungsgemäß kalibriert wurden. Es gibt jedoch einige digitale Thermometer, die nicht genau sind, sodass sie vollständig variieren können! Es hängt alles davon ab, wie lange sie ihre kalibrierte Genauigkeit „halten“.

Welche Temperatur sollte mein Aquarium haben?

Die richtige Temperatur Ihres Tankwassers hängt davon ab, welche Art von Fisch Sie halten. Die meisten tropischen Fische müssen in Wasser mit einer Temperatur zwischen 76 und 80 ° F gehalten werden, während andere Fische niedrigere Temperaturen bevorzugen.

Zusammenfassung

Es ist wichtig, dass Sie die Temperatur Ihres Aquariums korrekt halten, damit Ihre Fische ein langes und glückliches Leben führen können. Das beste Aquarienthermometer kann Ihnen dabei helfen, sicherzustellen, dass die Temperatur stimmt. Bei so vielen genauen Modellen, die es heute gibt, können Sie eines finden, das Ihnen sagt, ob Sie sogar 0,1 Grad draußen sind. Egal, ob Sie ein digitales Thermometer wünschen oder ein klassischeres flüssigkeitsgefülltes Thermometer bevorzugen, es gibt eines, das alle Ihre Anforderungen erfüllt und dazu beiträgt, dass sich Ihre Fische wohlfühlen. Welches wirst du auswählen?

Schauen Sie sich hier unsere anderen Beiträge zu Aquarium, Lebensmitteln und Zubehör an: