Bronze geflügelte Jacana

Die bronzeflügelige Jacana brütet in Indien und Südostasien. Abgesehen von der saisonalen Streuung ist es sesshaft. Es legt vier schwarz markierte braune Eier in ein schwimmendes Nest. Die Männchen übernehmen, wie in einigen anderen Watvogelfamilien wie den Phalaropen, die Verantwortung für die Inkubation.

Das Bild der bronzeflügeligen Jacana wurde unter a lizenziert GFDL
Originalquelle: Foto von Kousik Nandy
Autor: Kousik NandyPermission (Wiederverwendung dieser Datei) GFDL und CC-BY-SA
Genehmigung: GNU Free Documentation License

Die bronzeflügelige Jacana wird als am wenigsten bedenklich eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.



Die bronzeflügelige Jacana, Metopidius indicus, ist eine Jacana. Es ist das einzige Mitglied der Gattung Metopidius. Die Jacanas sind eine Gruppe von Watvögeln aus der Familie der Charadriidae, die an ihren riesigen Füßen und Krallen erkennbar sind, die es ihnen ermöglichen, auf schwimmender Vegetation in den flachen Seen zu laufen, die ihr bevorzugter Lebensraum sind. Sie kommen weltweit in der tropischen Zone vor. Die bronzeflügelige Jacana brütet in Indien und Südostasien. Abgesehen von der saisonalen Streuung ist es sesshaft. Mehr



Der bronzeflügelige Jacana ernährt sich von Insekten und anderen Wirbellosen (= Tieren ohne inneres Skelett wie Larven, Regenwürmern, Tausendfüßlern, Schnecken, Spinnen), die von der schwimmenden Vegetation oder der Wasseroberfläche gepflückt wurden. Anruf / Vokalisierung Anruf ist eine pfeifende Suche, die meistens in Alarmbereitschaft durchgeführt wird. Copyright: Wikipedia. Dieser Artikel ist unter der GNU Free Documentation License lizenziert. Es wird Material aus Wikipedia verwendet. Mehr

Für die Zwecke unserer Vogelnachrichtendienste wird Jacana mit Bronzeflügeln als nicht eingestuft eingestuft: Arten, die in Großbritannien oder Irland wahrscheinlich nicht als Wildvögel auftreten, verstecken Abschnitt Neueste Fotos von Jacana mit Bronzeflügeln (7) Carambolin Lake, Goa, Indien Carambolin See, Goa, Indien 12.01.2010 Carambolin See, Goa, Indien 01.12.2010 Baretta Bund, Rajastan, Indien Baretta Bund, Rajastan, Indien 27.01.2010 Baretta Bund, Rajastan, Indien 27.01.2010 Petchaburi, Zentralregion, Thailand Petchaburi, Zentralregion, Thailand02 / 01/2010 Petchaburi, Zentral Mehr



Die bronzeflügelige Jacana (Metopidius indicus) ist die einzige Jacana in der Gattung Metopidius. Es ist ein Mitglied der Familie Charadriidae. Sie kommen weltweit in der tropischen Zone vor. Ihr bevorzugter Lebensraum ist die schwimmende Vegetation in flachen Seen. Es brütet in Indien und Südostasien. Die bronzeflügelige Jacana fällt auf und ist unverkennbar. Es ist ungefähr 12 Zoll lang, Frauen sind größer als Männer. Sie sind hauptsächlich schwarz, obwohl die inneren Flügel sehr dunkelbraun und der Schwanz rot sind. Mehr

Die bronzeflügelige Jacana brütet in Indien und Südostasien. Abgesehen von der saisonalen Streuung ist es sesshaft. Es legt vier schwarz markierte braune Eier in ein schwimmendes Nest. Die Männchen übernehmen, wie in einigen anderen Watvogelfamilien wie den Phalaropen, die Verantwortung für die Inkubation. Die bronzeflügelige Jacana, Metopidius indicus, ist eine Jacana. Es ist das einzige Mitglied der Gattung Metopidius. Mehr