Braunkehlsittich

Der Braunkehlsittich ist größtenteils grün, wobei die unteren Teile heller grün sind als die oberen. Schwarz / grauer Schnabel. Etwas Blau in den Flügelfedern. Brauner Hals. Kopf- und Gesichtsfarben hängen von der Unterart ab.

Das Bild des Braunkehlsittichs wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung .
Originalquelle: Alexander YatesPermission (Wiederverwendung dieser Datei) Dieses Bild, das ursprünglich auf Flickr.com veröffentlicht wurde, wurde am 11. April 2009 (UTC) von Snowmanradio (Diskussion) mit dem Flickr-Upload-Bot auf Commons hochgeladen. An diesem Datum wurde es unter der folgenden Lizenz lizenziert. Diese Datei ist unter der Creative Commons Attribution 2.0 Generic-Lizenz lizenziert. Sie haben die Freiheit: zu teilen - das Werk zu kopieren, zu verteilen und zu übertragen
Autor: Alexander YatesPermission (Wiederverwendung dieser Datei) Dieses Bild, das ursprünglich auf Flickr.com veröffentlicht wurde, wurde am 11. April 2009 (UTC) von Snowmanradio (Diskussion) mit dem Flickr-Upload-Bot auf Commons hochgeladen. An diesem Datum wurde es unter der folgenden Lizenz lizenziert. Diese Datei ist unter der Creative Commons Attribution 2.0 Generic-Lizenz lizenziert. Sie haben die Freiheit: zu teilen - das Werk zu kopieren, zu verteilen und zu übertragen

Der Braunkehlsittich wird als am wenigsten bedenklich eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.



Der Braunkehlsittich wurde in Puerto Rico (wo möglicherweise ausgestorben), den US-amerikanischen Jungferninseln (hauptsächlich St. Thomas, daher der alternative Name St. Thomas Conure) und verschiedenen anderen Inseln auf den Kleinen Antillen (zumindest Dominca) eingeführt ; jüngste Sichtungen auch aus Martinique und Guadeloupe). Mehr



Arubas Braunkehlsittiche zu sehen, ist ein Vergnügen für Besucher aus dem nördlichen Klima. Foto Jeff Wells Besucher aus nördlichen Gegenden werden sich freuen, wenn Herden einheimischer, wilder Sittiche durch die Landschaft streifen und sich manchmal einigen Resorts nähern, in denen die einheimische Vegetation erhalten bleibt. Wie die meisten Sittiche sind dies laute, laute Vögel, die zuerst in einer kleinen, grünen Herde vorbeiziehen. Mehr

BraunkehlsittichBirds in Suriname = - Braunkehlsittich in Bigi Pan Braunkehlsittich Conure cuivr Mehr