Kubanische Solenodon Bilder und Fakten

kubanisches SolenodonDer schlaue kubanische Solenodon (Solenodon cubanus) hat kurze Beine und besitzt Hautdrüsen, die einen ziegenartigen Geruch erzeugen. Sein länglicher Kopf hat winzige Augen und eine flexible Schnauze. Ihr Fell kann eines der folgenden sein: schwarz, rotbraun oder dunkelbraun. Sie können sowohl in Wäldern als auch in Buschland gefunden werden und sind hauptsächlich terrestrisch. Die kubanischen Solenodons können jedoch klettern. Am Boden bewegen sie sich mit einem unsteten Gang, aber für kurze Strecken könnte ein kubanischer Solenodon schnell rennen.

Nachts, wenn sie nach Nahrung suchen, benutzen sie diese Schnauze, um Baumstämme zu zerreißen. Ihre Ernährung besteht auch aus Schlangen, Fröschen und Krabben. Ein kubanischer Solenodon ist im Grunde genommen sozial, und viele Mitglieder wohnen in einem einzigen Loch (dh in einem Bau). Ein kubanischer Solenodon kommuniziert mit anderen über Quietschen, Quietschen und Twittern. Sie umfassen die Familie der Solenodontidae, und diese wiederum gehört zu einer Gruppe von Säugetieren, die von der wissenschaftlichen Gemeinschaft als Insektenfresser bezeichnet werden.

Wilhelm Peters entdeckte diese Art von Solenodons 1861. 1970 dachten alle, sie seien ausgestorben. Falsch, Mitte der 70er Jahre wurden drei einzelne Solenodons gefangen. Trotzdem sind sie in jedem Teil der Welt, in dem sie existieren, selten. Vor 2003 kam die letzte Sichtung im Jahr 1999 und kein Wunder - sie sind Nachtgräber und leben sozusagen im Keller. Es wurde später veröffentlicht, nachdem Experten es nur ein paar Tage lang studiert hatten.

Interessante Tatsache: Die Solenodon-Erwachsenen nähern sich mit offenem Mund und geben wahrscheinlich hochfrequente Geräusche von sich.

Das kubanische Solenodon Almiqui ist auf der Roten Liste der bedrohten Arten der IUCN als gefährdet (EN) aufgeführt, da es in freier Wildbahn einem sehr hohen Risiko des Aussterbens ausgesetzt ist

Kubanische Solenodon-Lebensräume
Künstlich / terrestrisch , Höhlen , Höhlen und unterirdische Lebensräume (nicht aquatisch) , Wald , Plantagen und Subtropischer / tropischer Trockenwald
Einige Fakten über die
Kubanischer Solenodon

Erwachsenengewicht : 1 kg



Wurfgröße: 2



Quelle: Ein Alter , lizenziert unter DC

Weitere Tiere beginnend mit C.