Darwin Island

WERBUNG

Darwin Island (Culpepper), Galapagos

Darwin Islandist zu Ehren von Charles Darwin benannt. Darwin Island liegt nur einige Meilen nördlich von Wolf Island. Mit nur einem Quadratkilometer ist es die 18. größte Insel des Galapagos-Archipels (eine der kleinsten). Ohne trockene Landeplätze befinden sich die Hauptattraktionen der Darwin-Inseln nicht über der Oberfläche, sondern in den Tiefen des Pazifiks, in dem es eine spektakuläre Vielfalt an Meereslebewesen gibt.

Die Insel Darwin erhebt sich senkrecht aus dem Pazifik, 600 Meilen vom ecuadorianischen Festland entfernt.





Der Bogen auf Darwin Island ist voller Vogelwelt. Viele Delfine überfliegen Sie die Oberfläche des Pazifischen Ozeans. Wandern ist auf dieser Insel nicht erlaubt, aber vom Wasser aus können Sie das Verhalten der beobachten große Fregattvögel . Um die Weibchen anzulocken, bläst der männliche Vogel einen leuchtend roten Halsbeutel auf. Sie sitzen mit aufgeblasenen Beuteln und ausgebreiteten Flügeln auf den Klippen. Die Werbung ist ziemlich aufwendig.

Große Wale ziehen durch diese Gewässer. Es gibt Buckelwale , Haiwale und Hammerhaie in großer Zahl.



Die Galapagos-Inseln gelten als eines der 7 Unterwasserwunder der Welt und Wolf Island und Darwin Island sind sicherlich die Highlights. Diese kleinen und abgelegenen Inseln können nur mit Tauchausflügen erreicht werden.

Weitere Galapagos-Inseln:

Baltra (Südseymour)
Daphne Major
Darwin (Culpepper)
Espanola (Haube)
Fernandina (Narborough)
Floreana (Charles oder Santa Maria)
Genovesa Island (Turm)
Isabela (Albemarle)
Marchena (Bindloe)
North Seymour
Pint (Abingdon)
Pinzon (Duncan)
Rabida (Jervis)
Heiliger Christophorus (Chatham)
Santa Cruz (unermüdlich)
Santa Fe (Barrington)
Santiago (San Salvador, James)
South Plaza
Wolf (Wenman)