Galapagos-Riesenschildkrötenformen

WERBUNG

Die Galapagos-Schildkröte gibt es in 3 Hauptformen:

Schildkröte mit Sattelrücken

Sattelförmig:Meist in den trockeneren Ländern der Inseln zu finden und scheint das Verhalten aggressiver zu sein. Schildkröten mit Sattelrücken haben erhabene, sattelartige Muscheln, lange Gliedmaßen und einen langen Hals. Bei Dominanzwettbewerben streckt es den Hals und die Vorderbeine aus, um ihm zusätzliche Höhe zu verleihen. Dies ist normalerweise auf die Haltung beschränkt und es finden nur wenige Kämpfe statt.



Die zusätzliche Höhe ist auch ein Vorteil bei der Nahrungssuche. Die Vorderseite der Schildkrötenpanzer im Sattelrücken ist angehoben, und obwohl mehr Haut freiliegt, was weniger Schutz bietet, ist dies kein Problem in ihrem Lebensraum und es gibt keine Raubtiere, die dies ausnutzen könnten. Das Wort 'Galapagos' ist spanisch für 'Sattel' und hat seinen Namen von der Schildpattschale.



Bull Mastiff Mix mit Labor

Eigenschaften der Sattelschildkröte:

Sattelförmiger, flacher Panzer, langer Hals, größerer Abstand zwischen Plastron und Vorderseite des Panzers, der nach oben abgewinkelt ist, kleiner in der Gesamtgröße, gelbliche Farbe am Unterkiefer und am Hals.

Kuppelförmige Schildkröte

Kuppelförmig:Meistens in den höheren Ländern der Inseln und in feuchten Gebieten, wo es viel üppige Vegetation und viel Wasser und Schatten gibt. Gewölbte Schildkröten haben eine rundere Schale mit kürzerem Hals und kürzeren Gliedmaßen.



Gewölbte Schildkröten sind viel typischer für die übrigen Schildkrötenarten der Welt. Es ist keine zusätzliche Höhe erforderlich, da es normalerweise nur durch dichtes Unterholz trampelt und das Gras frisst. Das vordere Ende der Schale ist geschlossen, so dass es sich in ein fast vollständig geschütztes Gehäuse zurückziehen kann.

Eigenschaften einer kuppelförmigen Schildkröte:

Gewölbter Panzer mit höherem Profil, kürzerem Hals und Gliedmaßen, Vorderseite des Panzers nicht so steil abgewinkelt, größere Körpergröße.

Mittelstufe: Dies ist eine Unterart der beiden oben genannten Arten, eine Mischung aus der Sattelschildkröte und der kuppelförmigen Schildkröte.



Zwischenschildkröte

Muscheln sind weder Sattelrücken noch Kuppelrücken; Sie können auch vom Zwischentyp mit einigen Eigenschaften beider Extremtypen sein. Die Vulkanpopulation der Sierra Negra, die auf der südlichen Insel Isabela lebt, zeichnet sich durch flache, sogenannte Tischschalen aus, die sich sowohl von den Kuppelrücken als auch von den Sattelrücken unterscheiden. Die mattbraune Farbe der Schale oder der Schuppen zwischen den Populationen variiert kaum.

Männchen haben bei allen Arten eine konkave Unterschale, die die Paarung erleichtert. Die männliche Schildkröte ist auch immer größer als die weibliche Schildkröte.


Liste der Arten von Riesenschildkröten

  • Geochelone abingdoni- Pinta Tortoise (in freier Wildbahn ausgestorben) Lonesome George

  • Geochelone Becki- Wolf Tortoise Volcano

    brauner Golden Retriever Welpe
  • Geochelone chathamensis- Schildkröte des Heiligen Christophorus

  • Geochelone Darwin- Santiago Schildkröte

  • Geochelone Ephippium- Schildkrötenfink

  • Geochelone fantastisch- Fernandina-Schildkröte (ausgestorben)

  • Geochelone Elefantopus- Floreana-Schildkröte (ausgestorben)

  • Geochelone guntheri- Sierra Negra Schildkröte

    Alaskan Klee kai Höhe
  • Geochelone hoodensis- Spanische Schildkröte

  • Geochelone Microphyes- Darwin Tortoise Volcano

  • Geochelone Nigrita- Santa Cruz Schildkröte

  • Geochelone vandenburghi- Alcedo Tortoise Volcano

  • Geochelone in der Nähe- Cerro Azul Schildkröte