Galapagos Insel Säugetiere

WERBUNG

Galapagos Insel Säugetiere

Galapagos Seelöwen | Galapagos Pelzrobben | Galapagos-Reisratten | Galapagos Red Bat | Galapagos Hoary Bat

Säugetiere sind auf den Galapagos-Inseln selten und schließen nur diejenigen ein, die die lange Reise vom südamerikanischen Kontinent machen könnten. Andere Wege, wie Säugetiere auf die Inseln kamen, sind - Fledermäuse die dorthin geflogen sind, Ratten die wahrscheinlich auf schwimmender Vegetation angekommen sind und Dichtungen und Seelöwen die zu den Inseln schwimmen könnte.



Die meisten Säugetiere auf den Galapagos-Inseln wurden im 17. und 18. Jahrhundert von menschlichen Siedlern eingeschleppt. Einige dieser Säugetiere sind in die Wildnis entkommen und verursachen nun ernsthafte Probleme für die einheimische Flora und Fauna.



Die Säugetiere, die auf die Inseln importiert wurden, haben dramatische Auswirkungen auf einheimische Pflanzen und einheimische Vogelarten. Reptilien und Weichtiere. Wilde Katzen und Hunde sind Raubtiere für wehrlose einheimische Tiere wie Leguane und Seevogel Küken. Ratten Beute auf Vogel- und Reptilieneiern und Jungtieren.

Andere wilde Säugetiere wie Ziegen und Esel vermehren sich außer Kontrolle und haben verheerende Auswirkungen auf die einheimische Vegetation.



Es gibt nur vier Arten einheimischer Säugetiere, die tatsächlich auf den Inseln leben. Seelöwen , Pelzrobben , Ratten und Fledermäuse . Es gibt zwei verschiedene Fledermausarten auf den Inseln, die Galapagos Red Bat und die Hoary Bat.

Klicken Sie auf die Fotos oder Links, um weitere Informationen zu erhalten:

Galapagos Seelöwen Galapagos Pelz Siegel
Galapagos-Reisratte Galapagos Red Bat
Foto courtesey von
Charles Lewis



Galapagos Hoary Bat

Galapagos Seelöwen | Galapagos Pelzrobben | Galapagos-Reisratten | Galapagos Red Bat | Galapagos Hoary Bat

Andere Meeressäugetiere, die Sie möglicherweise sehen, wenn Sie die Inseln kreuzen, sind Wale und Delfine . Die sieben im Archipel regelmäßig registrierten Walarten sind Finbackwal Du bist ein Wal, Buckelwal , Zwergwal , Pottwal , Killerwal und Grindwale .

Tümmler kann oft gesehen werden, wie man auf den Bugwellen von Booten surft. Nachts lassen die Delfine den Ozean mit Bioluminiscense um sie herum leuchten, während sie Tausende winziger phosphoreszierender Kreaturen aufrühren, die bei Störungen aufleuchten.