Galapagos Red Billed Tropic Bird

Bildquelle

DasRotschnabel-Tropicbird, (Phaethon aethereus), auch bekannt als der Bootsmannvogel, ist ein Tropenvogel, einer von drei eng verwandten Seevögeln tropischer Ozeane. Die Galapagos-Art, der Rotschnabel-Tropikvogel, kommt auch in den tropischen Breiten des Ostpazifiks, der Karibik und im Indischen Ozean vor.

Auf Galapagos ist es nicht ungewöhnlich, dass Tropicbirds auf Inseln wie South Plaza, Espanola, Genovesa und N. Seymour entlang der Klippen schweben, auf denen sie ihre Nester bauen.



Rotschnabel-Tropikvögel sind auffällige Vögel mit einem lebendigen, weißen Körper, schwarzen Flügelkanten und Augenstreifen, rotem Schnabel und zwei langen, fließenden Schwanzfedern.



French Boston Terrier Mix

Wie einige der anderen Pelecaniformes sind Tropicbirds Taucher, die sich von Tintenfischen und Fischen ernähren, weit draußen auf See. Nach einem Tauchgang hüpfen sie wieder an die Oberfläche und sitzen kurz mit ihren beiden Schwanzfedern in aufrechter Position.

ist ein hypoallergener Morkie

Tropicbirds umwerben sich gegenseitig mit einer Luftbildanzeige und Berufungen. Der Tropicbird mit roten Rechnungen brütet auf tropischen Inseln und legt ein einzelnes Ei direkt auf den Boden oder einen Felsvorsprung. Es verbreitet sich weit, wenn es nicht brütet und wandert manchmal weit, einschließlich einer erstaunlichen Aufzeichnung aus Großbritannien.



Ein Tropicbird wurde kürzlich im Osten von Nova Scotia, Kanada, gefunden. Tropicbirds ernähren sich von Fischen und Tintenfischen, sind aber arme Schwimmer.

Die erwachsenen Tropicbirds sind ein schlanker, hauptsächlich weißer Vogel mit einer Länge von 48 Zentimetern, mit Ausnahme der sehr langen zentralen Schwanzfedern, die die Gesamtlänge verdoppeln.

Ihre Flügelspannweite beträgt ca. 1 Meter und die langen Flügel haben schwarze Markierungen auf den Flugfedern. Es ist schwarz durch das Auge. Ihre Rechnung ist rot.



Weibliche und männliche Tropicbirds sind ähnlich, obwohl Männchen längere Schwänze haben. Jugendlichen fehlen jedoch die Schwanzstreamer, sie sind grauer und haben einen gelben Schnabel.

australischer Schäferhund Labormischhund