Gattung Dromas


Krabbenregenpfeifer

Krabbenregenpfeifer - Dieser Vogel ähnelt einem Regenpfeifer, hat aber sehr lange graue Beine und einen starken schweren schwarzen Schnabel ähnlich einer Seeschwalbe. Sein schwarz-weißes Gefieder und seine langhalsige aufrechte Haltung mit schwerem Schnabel machen es unverwechselbar und unverkennbar. Die Rechnung ist unter Watvögeln einzigartig und auf das Essen von Krabben spezialisiert. Es hat teilweise vernetzte Zehen. Das Gefieder ist weiß, bis auf Schwarz auf dem Rücken und in den Primärfedern der Flügel. Sie sind laute Vögel, die häufig an ihren Brutplätzen und in ihren Überwinterungsgebieten anrufen. Der übliche Ruf ist ein Ka ähnlich dem der Bar-tailed Godwit, wird aber schnell wiederholt. Herden können ein wieherndes Geräusch erzeugen, das steigt und in der Brutzeit pfeifende Kew-Ki-Ki-Noten erzeugt.