Golden Retriever Lab Mix - Komplette Anleitung zum Goldador

Der Golden Retriever Lab Mix, der Goldador, ist eine Mischung aus zwei der beliebtesten und beliebtesten Hunderassen der Welt. Der reinrassige Labrador Retriever ist die Nummer 1, und der reinrassige Golden Retriever ist der beliebteste Hund der Welt.



Manchmal wird es auch als:



  • Golden,
  • Goldener Labrador,
  • Goldenes Labor,
  • Golden Lab Mix,
  • Golden Retriever Labrador Mix,
  • Labrador Golden Retriever Mix,
  • Labrador Retriever Mix,
  • oder ein Goldador Hund.

Der Goldador-Hund ist ein verspielter und gutmütiger, großer Hund. Es ist sanft und treu und macht es zu einem perfekten Familienhund und Begleiter für jeden Hundebesitzer. Wenn Sie einen reinrassigen Labrador Retriever mit einem reinrassigen Golden Retriever kreuzen, obwohl beide Elternteile als reinrassige Hunderassen anerkannt sind, ist das Ergebnis - der Goldador - ein Hybridhund. vor kurzem als Designerhund bekannt.

Als Mischlingshund wird der Goldador-Hund vom American Kennel Club (AKC) nicht anerkannt.



Designer-Rassen gibt es in verschiedenen Fellfarben und -typen, abhängig von den Genen und dem Aussehen der Elternrassen. Dieser Kreuzungshund hat Eltern mit Jagd- und Wiederauffindungsfähigkeiten. Sie werden oft als Therapiehunde, Blindenhunde, Such- und Rettungshunde und andere Arten von Diensthunden eingesetzt, sogar als Bombenerkennung: aber nicht als Wachhund oder Wachhund!.

Diese hybride Hunderasse hat das klassische Aussehen der Labrador Retriever- und Golden Retriever-Hunde. erbte ihr freundliches Smiley-Gesicht und ihre großen braunen Augen. Der Labrador Golden Retriever Mix ist weich, liebevoll und intelligent.

Dies ist ein großer, federnder und lockerer Hund, der es liebt, aktiv zu sein. Es wird sein wollen, wo immer du bist; in deinem Bett, auf deinem Sofa oder im Badezimmer mit dir!



Ein Goldador Welpe ist einfach bezaubernd. Aber denken Sie daran, nirgendwo ist ein Goldador privat!

Eine kurze Geschichte dieses Mischlingshundes

Der Golden Retriever Lab Mix ist keine reinrassige Hunderasse.

Tatsache:Wenn zwei verschiedene Hunderassen absichtlich gemischt werden, spricht man von einem Designerhund. Jeder Hybridhund erbt seine Eigenschaften und Gesundheitsprobleme von beiden Elternrassen, aber das Ergebnis wird erst sichtbar, wenn der Welpe geboren und beobachtet wird, wenn er erwachsen wird.

blaue Nase Pitbull Lebenserwartung

Ein Goldador ist freundlich und möchte immer in Ihrer Nähe sein.

Treffen Sie die Eltern: Die Rassengeschichte der Eltern:

Elternteil 1: Eine kurze Geschichte des Golden Retriever-Elternteils - eines reinrassigen Hundes

Der Golden Retriever entstand Ende des 18. Jahrhunderts in Schottland.

1868 wollte Lord Tweedmouth, ein britischer Aristokrat, dass ein loyaler und fleißiger Jagdhund Wasservögel auf der Jagd auf seinem Landgut in Schottland zurückholt. Also überquerte er einen wellenförmig beschichteten gelben Retriever (Vater) mit einem Tweed Water Spaniel (Mutter) und brachte 3 goldfarbene Retriever-Welpen hervor.

Tatsache:Der Tweed Water Spaniel ist heute eine ausgestorbene Hunderasse.

Lord Tweedmouth mischte diese neue Retriever-Rasse mit einem Irish Setter-Hund, um die anerkannte Golden Retriever-Hunderasse zu züchten.

1903 wurde die Hunderasse Golden Retriever vom britischen Kennel Club registriert und sie wurden schnell als Haustiere und Ausstellungshunde beliebt.

Die Golden Retriever-Rasse wurde 1925 vom American Kennel Club (AKC) registriert und ist heute die drittbeliebteste Hunderasse in den USA.

Elternteil 2: Eine kurze Geschichte des Labrador Retriever-Elternteils - eines reinrassigen Hundes

Der Labrador Retriever ist die beliebteste und beliebteste Hunderasse der Welt!

Es hat einen einfarbigen Doppelmantel in einer von 3 Farben; reines Schwarz, Schokoladenbraun oder Gelb. Unabhängig von der Fellfarbe ist dies nur eine gut aussehende Hunderasse für jeden Hundebesitzer oder jedes Familienmitglied.

Der Labrador Retriever-Hund stammt aus Neufundland, Kanada, und wurde von Fischern verwendet, um Fische aus Netzen zu holen und diejenigen zu fangen, die zurück ins Meer geflohen sind. Sie sind gute Schwimmer und haben einen sanften Mundgriff, der keine Beute weiter zerstört, die sie zurückholen sollen.

Die kanadische Provinz Neufundland und Labrador gab diesem Jagd- und Bergungshund seinen Namen - den Labrador Retriever (oder Lab an seine Freunde!).

Die Hunderasse Neufundland Labrador Retriever kam um 1830 nach Großbritannien, um während der Schießsaison in Schottland und England als Jagdhunde Wasservögel von Land und Wasser zu holen.

Es wird angenommen, dass die fortlaufende Zucht die reine Neufundland-Laborblutlinie in unserer Labrador Retriever-Rasse heute fortgesetzt hat.

Der Labrador Retriever wird vom American Kennel Club (AKC) als der beliebteste reinrassige Hund Nr. 1 in den USA eingestuft. Tatsächlich gilt es als der beliebteste reinrassige Hund der Welt und es ist leicht zu verstehen, warum.

Das Labor ist lebenslustig und loyal mit einem lockeren Temperament, was es zu einem idealen Haustier für Familien macht, das für jedes Alter von Hundebesitzern geeignet ist. Ein Labrador-Welpe, wenn er ausgebildet und sozialisiert ist, kann er kleinen Kindern und anderen Hunden vertrauen und sie schützen.

Treffen Sie die Nachkommen:

Der hybride Nachwuchs dieser beiden reinrassigen Hunde ist der Golden Retriever Lab Mix - der Goldador Welpe. Dieser Welpe gemischter Rassen wird glücklich, liebevoll und wird mit Sicherheit leicht ein Familienmitglied.

Tatsache:Designerhunde erfreuen sich wachsender Beliebtheit, ebenso wie der Trend, ihnen einen niedlichen Kombinationsnamen zu geben, der ein wenig von beiden Elternnamen widerspiegelt. Diese neuen liebevollen Namen sind sogenannte 'Portmanteau' -Namen wie 'Goldador' oder 'Goldmant'. Sheprador ’(Wenn mit einem deutschen Schäferhund gemischt).

Der Goldador-Welpe erbt Eigenschaften von beiden Elternteilen. Da beide Elternteile ähnliche, reinrassige, liebevolle, vertrauensvolle und gesellige Hunde sind, wird erwartet, dass dies auch bei ihren Mischlingswelpen der Fall sein wird.

Was sind die Hauptmerkmale eines Golden Retriever Lab Mix?

Wie jede andere Kreuzung kann eine Labrador Golden Retriever Labrador-Mischung die Eigenschaften eines Elternteils oder beider erben.

Kreuzungshunde wie The Goldador erben nicht häufiger gesundheitliche Probleme als reinrassige Hunde. Tatsächlich wird angenommen, dass sie tatsächlich stärker sind. Jeder gemischte Welpe kann alle, einige oder keine gesundheitlichen Probleme seiner Elternrassen erben.

Tatsache:Nicht alle Mischlingshunde erben genau 50% ihrer Eigenschaften von einem Elternteil und 50% vom anderen. Es kann stärker auf die Merkmale eines Elternteils als auf des anderen gewichtet werden.

Die Merkmale des Goldador sind eine Kombination aus Natur und Pflege: Genetik der Eltern, Umwelt sowie Qualität, Art und Umfang der Ausbildung und Sozialisation. Die Persönlichkeit und das Aussehen eines Mischlingshundes variieren von Hund zu Hund.

Der Goldador - mögliche Fellfarben

Sowohl Golden Retriever- als auch Labrador Retriever-Eltern haben eine dicke Doppelschicht: eine wasserfeste Deckschicht und eine warme Grundierung. Daher wird der Goldador den gleichen Doppelmantel erben, ist aber wahrscheinlich kurzhaarig wie der Labrador.

Jeder Golden Labrador Mix hat eine feste, einschichtige Farbe:

- Wenn es dem Golden Retriever-Elternteil ähnelt, ist es eines der folgenden:

Ein dunkelgoldener Goldador, ein goldener Goldador oder ein hellgoldener Goldador

- Wenn es dem Labrador Retriever-Elternteil ähnelt, ist es eines der folgenden:

Ein schwarzer Goldador, ein schokoladenbrauner Goldador oder ein gelber Goldador

Cockerspaniel und Zwergpudel

Loyalität und Kameradschaft

Dieser gemischte Golden Labrador, ein Designerhund, ist eine relativ neue Rasse. Mit seiner beeindruckenden und beliebten Mischung aus Elternrassen wird es mit einem liebevollen Temperament und einem guten Umgang mit Kindern und anderen Hunden loyal sein. Es wird fürsorglich sein und ein aktiver Begleiter werden, der immer die ganze Zeit an deiner Seite sein will.

Ruf:

Dieser große Mischrassenhund von Golden Labrador stammt aus zwei der beliebtesten und beliebtesten Hunderassen. Es ist liebenswert und sanftmütig, aber mit arbeitenden Hundeeltern möchte dieser Mischwelpe aktiv bleiben und auch etwas Nützliches tun.

Deshalb können sie so gute Service- und Blindenhunde, Therapiehunde oder sogar Such- und Rettungshunde leisten. Sie müssen noch früh geschult und sozialisiert werden, um ihnen beizubringen, wie sie diese Energie positiv nutzen und wie sie sich in der Öffentlichkeit verhalten können.

Sie sind menschenfreundlich und brauchen Bewegung. Sie würden keinen guten Wachhund oder Wachhund abgeben, da sie mit Fremden erreichbar sind und leicht Freunde finden.

Wenn es nicht genug Bewegung und Stimulation bekommt, kann es Dinge kauen, bellen und destruktiv sein. Also pass auf deine Hausschuhe auf!

Popularität:

Wenn Ihre beiden Eltern zu den zwei beliebtesten und beliebtesten Hunden der Welt zählen, wie kann diese Golden Lab-Hybrid-Hunderasse nicht gleichermaßen liebenswert und ein sehr beliebter Hund sein?

Trainingsfähigkeit:

Die Trainingsfähigkeit dieser intelligenten Golden Labrador-Mischrasse sollte einfach sein. Der Goldador muss frühzeitig geschult und sozialisiert werden, da er einen Hüteinstinkt erbt und sehr aktiv ist. Sie können versuchen, kleine Kinder und kleinere Haustiere zu übernehmen und zu hüten, so dass sie kontrolliert werden müssen.

Positive Verstärkung und kleine Leckereien funktionieren gut, aber keine harte Disziplin oder irgendeine Form von negativer Bestrafung oder körperlicher Zurückhaltung.

Macht und Intelligenz:

Dieser Mischlingshund ist sehr intelligent, stark und aktiv mit einem Hüte- und Arbeitsantrieb.

Es wird Spaß haben und Arbeitsprobleme mit geistiger und körperlicher Stimulation brauchen, aber es wird neugierig sein und die andere Seite des Zauns untersuchen wollen.

Sozialisation:

Eine frühzeitige Sozialisierung und Disziplin wird jedem Kreuzungshund dringend empfohlen, insbesondere solchen mit Hüte- und Begleithundeltern.

Der Labrador Golden Retriever Mix möchte aktiv und beschäftigt sein. Wenn es langweilig ist, kann es zerstörerisch werden und bellen. Sie eignen sich nicht für einen sitzenden Lebensstil und genießen so viel Bewegung und Action, wie der Eigentümer bieten kann.

Wenn dieser Mischlingshund ausgebildet und sozialisiert ist, ist er für alle Arten von Menschen, Kindern und anderen Tieren zugänglich und freundlich.

Zweck:

Jeder Hüte- oder Arbeitshund möchte nützlich sein und seinem Besitzer gefallen. Es wird glücklich sein, wenn es beschäftigt ist und versteht, was von ihm in seiner Umgebung erwartet wird und welche Aufgaben zu erledigen sind.

Verhalten:

Der Goldador-Welpe ist energisch, leicht zu trainieren und möchte gefallen. Seien Sie also nicht überrascht, wenn er Ihnen unerwünschte Geschenke bringt, die er im Garten findet!

Es ist groß und aktiv mit viel Ausdauer, daher ist es nicht der richtige Hund für Sie, wenn Sie mehrere Stunden am Tag nicht mit viel Aktivität, Spaziergängen oder Spielen mit einem Hüpfhund umgehen können. Es muss frühzeitig geschult und sozialisiert werden, da es dabei hilft, seine Aufregung in der Öffentlichkeit zu kontrollieren und Gehorsamsnormen zu entwickeln. Es wird eine frühe Bindung und dauerhafte Kameradschaft mit seinem Besitzer bilden.

Physikalische Eigenschaften des Golden Retriever Lab Mix

Diese Golden Labrador Mischung ist ein wunderschöner Hund. Beide Elternteile geben ihm immer noch einen athletischen, ausgewogenen Körperbau und eine starke Arbeitsmoral.

MännlichWeiblich
GrößeGroß großGroß groß
Höhe56-61 cm (22-24 Zoll)56-61 cm (22-24 Zoll)
Gewicht27-38 kg (59-84 lb)25-32 g (55-70 lb)
Lebensdauer10-12 Jahre10-12 Jahre

Augen:Braun

Ohren:Mittlere bis große, sehr weiche baumelnde Ohren,

Mantel:Ein kurzes, dichtes Doppelhaar. Es wird ein mittlerer Schuppen sein

Farbe:Die Fellfarbe wird von beiden Elternteilen beeinflusst und ist eine einzelne, einfarbige Farbe, die davon abhängt, ob sie nach dem Labor oder dem goldenen Elternteil erfolgt. Es kann schwarz, schokoladenbraun, gelb, dunkelgolden, golden oder hellgolden sein.

Temperament:

Diese Rasse ist nicht als aggressiv bekannt. Es wird als liebevoll und liebevoll mit jedem in seiner Umgebung angesehen. Wenn es richtig trainiert wird, wird es loyal, gehorsam und schnell eine starke und dauerhafte Bindung zu seiner Familie eingehen.

Es muss beschäftigt sein, da es einen Arbeits- und Jagdinstinkt erbt, damit es bei Langeweile abenteuerlich werden kann. Es kann sogar schmollen und seufzen, wenn es sich ignoriert oder verlassen fühlt.

Wie solltest du einen Goldador trainieren?

Dieser Hund braucht viel Bewegung mit herausfordernden Aufgaben, um stimuliert zu bleiben.

Ein Golden Retriever Mix Welpe muss früh trainiert und sozialisiert werden, mit strengen Grenzen, wenn er gutmütig sein soll, nicht nur süß!

Dieser Mischlingshund ist aktiv und neugierig. Jeder möchte untersuchen, was sich in den Schränken oder auf dem Esstisch befindet. Positive Verstärkung und belohnungsbasiertes Training funktionieren am besten.

Unterrichten Sie frühzeitig das Leinen-Training für die Sicherheit und Disziplin des Goldador-Welpen in der Öffentlichkeit und im Straßenverkehr.

Erforderliche Trainingsarten: Gehorsam, Disziplin, Beweglichkeit und Sozialisation.

Wenn Sie also keinen professionellen Hundetrainer einsetzen:

1) Entwickeln Sie Ihre grundlegenden Befehlswörter:Finden Sie Stichwörter wie Stop, Sit, Down usw. und seien Sie bei jeder Verwendung konsistent. Verwenden Sie immer positive Verstärkung und kleine Leckereien auf Lebensmittelbasis als Belohnung.

2) Kiste- Kaufen Sie eine Kiste und üben Sie, hineinzugehen und darin zu schlafen. Sie müssen den Käfig in den frühen Tagen abschließen, damit er weiß, dass er dort schlafen und darin transportiert werden kann.

3) Töpfchentraining- Kann für jeden neuen Welpen getroffen und verfehlt werden, der leicht erregt wird und keine Kontrolle hat. Es sind jedoch Produkte wie Matten und Geruchssprays erhältlich, um Welpen anzulocken, die jedes Mal an die gleiche Stelle gehen. Schließlich wird der Welpe mit Ihrer Hilfe lernen, wohin und wohin er nicht gehen soll.

Reh Dobermann Pinscher Welpen

4) An der Leine gehen- Dieser Welpe wird sehr aktiv sein und überall hüpfen. Üben Sie also Sprachbefehle und Straßenbewusstsein fest, aber nicht aggressiv.

Gesundheitsprobleme und Gesundheitsprobleme

Unter welchen gesundheitlichen Problemen kann ein Golden Retriever Labrador-Mix leiden?

Hüftdysplasie- Diese Wachstumsstörung ist bei beiden Elternrassen häufig. Hüftdysplasie ist eine Fehlbildung des Gelenks, bei der der Ball oben an der Extremität nicht richtig in die Pfanne passt und die daran befestigten Bänder schwach sind. Dies ermöglicht eine übermäßige Bewegung der Armatur, was zu eventueller Steifheit und Schmerzen führt.

Ellenbogendysplasie- wo die drei Knochen im Ellbogen des Hundes unterschiedlich schnell wachsen oder ein Stück abbricht. Ellenbogendysplasie kann starke Schmerzen verursachen.

Bei aktiven Hunden kann eine kontinuierliche Anwendung zu einer Degeneration der Gliedmaßen in einem oder manchmal jedem Glied führen, was Schmerzen und eingeschränkte Beweglichkeit verursacht und weitere Probleme wie Arthritis, extreme Schmerzen und sogar Arthrose verursacht.

Frühwarnzeichen sind visuelle Steifheit beim Gehen, eine Zurückhaltung beim Aufstehen, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und ein Unterschied im Gehstil. schlaff oder mit Vorsicht. Es kann in jedem Alter auftreten.

Es gibt kein Heilmittel;Schmerzbehandlung und entzündungshemmende Mittel können vom Tierarzt verschrieben werden.

Progressive Netzhautatrophie (PRA)- Dies ist eine genetische Erkrankung, bei der die Netzhaut im Auge degeneriert und zu Sehverlust führen kann, wenn sie nicht frühzeitig diagnostiziert und behandelt wird.

Aufblähen- Wenn Sie vor dem Training schnell, zu viel essen oder viel trinken, kann dies zu einer gefährlichen, übermäßigen Gasansammlung führen, die dazu führt, dass sich der Magen ausdehnt und Druck auf die Organe ausübt. Dies kann extreme Schmerzen verursachen und tödlich sein.

Andere gesundheitliche Probleme sind angeborene Augenprobleme wie Katarakte, Ohrenentzündungen und Krebs.

Wie pflegst du einen Goldador?

Übungsbedarf

Der Goldador ist sowohl energisch als auch intelligent und langweilt sich leicht. Es wird mindestens eine Stunde tägliches Training erfordern, das sich im Erwachsenenalter 2 Stunden am Tag aufbaut. Daher ist es nicht für Hundebesitzer geeignet, die nicht den Raum oder die Gelegenheit bieten, dieses Aktivitätsniveau zu erreichen. Sie werden es lieben, mit Frisbees zu jagen, zu holen und Spielzeug zu werfen, in Hundeparks andere Hunde zu jagen und zu schwimmen.

Füttern

Sie haben einen großen Appetit und können gierig sein; dies muss kontrolliert werden. Füttern Sie je nach Aktivitätsstufe als mittelgroßer bis großer Hund. Geteilte Portionen, durchschnittlich 3-4 Tassen Knabbergebäck, trocken formuliertes Essen pro Tag, um Aufblähen zu verhindern und zum langsamen Essen anzuregen, möglicherweise mit einer langsamen Fressnapf.

Pflege

Dieser Mischlingshund hat ein dichtes Doppelhaar, das mäßig abfällt, aber zweimal im Jahr wird er mit wechselnder Jahreszeit mehr abwerfen. Es erfordert regelmäßiges Bürsten, mindestens 2-3 mal pro Woche wird empfohlen.

Pitbull-Mix-Labor

Baden

Dieser Hund liebt Wasser und ist ein guter Schwimmer, wenn er erlaubt ist, sollte aber nur bei Bedarf gebadet werden, da sein Fell eine wasserbeständige Textur hat und seine natürlichen Öle durch übermäßiges Waschen abgestreift würden. Bestimmte Shampoos mit Hundeformulierung haben eine doppelte Reinigungswirkung und schützen das Fell vor Flöhen und Insektenstichen.

Zähne, Nägel und Ohren reinigen

Die Zähne müssen regelmäßig gereinigt werden, um Plaquebildung zu vermeiden. Beim Kauen wird Plaque abgebaut. Verwenden Sie daher Hundespielzeug, nackte Knochen, weiche Zahnbürsten und Zahnpasta. Nägel wachsen schnell und müssen regelmäßig geschnitten werden, etwa einmal im Monat. Die Ohren können staubig werden und müssen auf Ablagerungen überprüft werden, die Ohrenentzündungen verursachen können.

Wie ist das Leben eines Goldadors?

Lebensstil

Dieser Hybridhund ist liebevoll und sehr energisch. Es ist intelligent und wird daher Sinn in seinen Aktivitäten mögen und beschäftigt bleiben.

Dieser geschäftige und hüpfende Welpe muss sozialisiert und gehorsam trainiert werden, damit er sich an öffentlichen Orten wie Hundeparks, Hundestränden und in der Nähe von Fremden, kleinen Kindern und anderen kleinen Haustieren gut verhalten kann. Andernfalls möchte es sie vielleicht instinktiv hüten oder vor Aufregung umwerfen!

Positive und negative Eigenschaften des Eigentums

Positiv

  • Ein treuer Begleiter
  • Intelligent und liebevoll
  • Ein liebevoller und sanfter Familienhund
  • Leicht zu trainieren
  • Kinder- und Kleintierfreundlich
  • Nicht aggressiv

Negative

  • Mag Gesellschaft, destruktiv, wenn man sie in Ruhe lässt
  • Kein guter Wachhund, mag Fremde!
  • Wäre nicht für sitzende Besitzer oder kleinen Wohnraum geeignet
  • Benötigt Bewegung, lange Spaziergänge und Anregung
  • Ein gemäßigter Schuppen

Häufig gestellte Fragen:

F: Wie heißt dieser gemischte Labrador Retriever-Mix?

ZU.Es ist ein Golden Retriever Lab Mix, abgekürzt als 'Goldador' oder 'Golden Lab'.

Frage: Wie viel kostet ein Golden Retriever Lab Mix-Welpe?

ZU.Der Kauf bei einem seriösen Händler kostet etwa 600 US-Dollar (kann für Zuchtzwecke über 1200 US-Dollar betragen).

Eine Alternative ist die Adoption von einem Rettungszentrum - Welpe oder Erwachsener. Die Kosten für die Adoption eines Rettungshundes sind viel geringer als bei einem Züchter, durchschnittlich 150 US-Dollar. Wenn Sie adoptieren, machen Sie Ihre Forschung sorgfältig; Geschichte, Umstände usw.

Das Essen kostet zwischen 40 und 50 US-Dollar pro Monat, berücksichtigt jedoch Tierarztgebühren, Zubehör und Spielzeug von Einzelhändlern wie Amazon.