Twinspot mit grünem Rücken

Der Green-Backed Twinspot hat vier Unterarten:

Der Green-Backed Twinspot wird als am wenigsten betroffen eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.



Der Grünrücken-Zwillingsfleck (Mandingoa nitidula) ist ein Estrildidenfink, der in Afrika südlich der Sahara vorkommt. Diese Art wird als am wenigsten bedenklich eingestuft. Mehr



Der Grünrücken-Zwillingsfleck (Mandingoa nitidula) ist ein Estrildidenfink, der in Afrika südlich der Sahara vorkommt. Diese Art wird als am wenigsten bedenklich eingestuft. Unterart Der Grünrücken-Zwillingsfleck hat vier Unterarten: Mandingoa nitidula chubbi Mandingoa nitidula nitidula Mandingoa nitidula schlegeli Mandingoa nitidula virginiae Lebensraum Grünrücken-Zwillingsfleck bewohnt feuchte Tieflandwälder der tropischen Region. Es kann auch in Grünland- und Buschlandhabitaten gefunden werden. http: //en.wikipedia. Mehr

Green-Backed Twinspot und Striped Pipit, natürlich alle Lifter. Chaam, 16. November 1999, Wenn Sie Hilfe oder weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie mich unter der folgenden Adresse und ich werde versuchen, Ihnen zu helfen, wenn ich kann! Jan Vermeulen Bredaseweg 14 4861 AH Chaam Niederlande Telefon 0161 ?? 491327 E-Mail jem.vermeulen@wxs. Mehr



(Parisoma), Green-Backed Twinspot, Striped Pipit und eine Vielzahl von Miombo-Arten wie Hellschnabelhornvogel, Schlägerschwanzwalze, Stierlings Specht, Souzas Würger und Böhms Fliegenfänger. Malawi, früher als Nyasaland Protectorate bekannt, ist ein kleines schmales Land, das von Tansania, Mosambik und Sambia begrenzt wird und am besten für den Malawisee bekannt ist, den drittgrößten See Afrikas. Mehr

Ergebnisse für: Grünrücken-ZwillingsfleckPrijevodi 1 - 30 von 411 Englisch Englisch Finnisch Finnisch Finnisch Grünrücken-Zwillingsfleck-Grünfleckfink, Mandingoa nitidula-Grünrücken-Meisen-Spatz, Arremonops chloronotus-Grünrücken-Honigfresser, Timeliopsis fallax Grünrücken-Pfeifer Mehr

Mannikin mit rotem Rücken, Grosbeak Weaver und Twinspot mit grünem Rücken am Waldrand, besonders wenn Gräser ausgesät werden. Weitere Waldspezialitäten sind der herrliche Rudd Mehr