Boden Pangolin Bilder und Fakten

Gemahlener PangolinDer gemahlene Pangolin, Temmincks Pangolin oder Kap-Pangolin (Süßer Temminckii) ist eine von vier in Afrika vorkommenden Pangolinarten. Es ist das einzige der vier, das auch im südlichen und östlichen Afrika zu finden ist. Es wurde nach Coenraad Jacob Temminck benannt, einem niederländischen Zoologen, der diese Kreaturen studierte.

Der gemahlene Pangolin ist bei den vom Aussterben bedrohten Arten der United States Fish and Wildlife Services gelistet, da dieses schöne Tier einst wegen seiner Schuppen gejagt wurde, die in Liebestränken verwendet wurden. Es wurde auch in vielen Bürstenbränden verbrannt, was zu seiner Gefährdung beigetragen hat.

Der gemahlene Pangolin ist bis auf seine weiche Unterseite fast überall mit harten Schuppen bedeckt. Die Schuppen sind von graubraun bis dunkelolivbraun gefärbt. Wenn sich dieses Tier bedroht fühlt, rollt es sich zu einem Ball zusammen, daher der Titel ein Grund zum Rollen. Es könnte auch seine Schuppen am Schwanz als Hiebwerkzeug verwenden, um potenzielle Angreifer abzuwehren. Obwohl es in weiten Teilen Afrikas vorkommt, ist es aufgrund der Bedrohung durch den Menschen schwer zu finden.

Es kann bis zu einer Länge von ungefähr 1 Meter oder 3,28 Fuß wachsen. Wenn man den Körper dieses Tieres betrachtet, sieht es sehr unverhältnismäßig aus, mit einem kleinen Kopf, kleinen Vorderbeinen, großen, kräftigen Hinterbeinen und einem Schwanz, der 30 bis 50 cm messen kann. oder 1 bis 2 Fuß ungefähr.

Der gemahlene Pangolin, wie alle andere Schuppenflechte sind nachtaktive Wesen, die die Nachtstunden bevorzugen. Ihre Nahrung besteht hauptsächlich aus Ameisen und Termiten. Ihre lange, klebrige Zunge erleichtert das Erhalten dieser Leckereien. Die Zunge ist in einer Tasche im Mund aufbewahrt. Obwohl sie perfekt in der Lage sind, ihre eigenen Höhlen zu graben, besetzen sie normalerweise unbenutzte Löcher, die zuvor entweder von Warzenschweinen oder Erdferkeln gegraben wurden. Sie können auch in dichter Vegetation schlafen, was es noch schwieriger macht, sie zu finden.

Obwohl ihre Körper schwerfällig aussehen, kann sich der Ground Pangolin ziemlich schnell bewegen. Es wurde beobachtet, dass sie sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Metern oder 160 Fuß pro Minute bewegen. Sie bewegen sich jedoch die meiste Zeit langsam und laufen auf ihren Hinterbeinen. Ihr Schwanz dient dem Gleichgewicht beim Gehen.

Schlüsselwörter: Rahmen , Schwanz , nachtaktiv

Der Kap-Pangolin, der gemahlene Pangolin, der schuppige Ameisenbär, der südafrikanische Pangolin und der gemahlene Pangolin von Temminck sind als nahezu bedroht (LR / nt) aufgeführt, stehen kurz vor der Qualifikation für eine bedrohte Kategorie oder werden sich wahrscheinlich in naher Zukunft für die IUCN qualifizieren Rote Liste der bedrohten Arten



Länder
Angola , Botswana , Zentralafrikanische Republik , Tschad , Kongo, Demokratische Republik , Äthiopien , Kenia , Malawi , Mosambik , Namibia , Ruanda , Somalia , Südafrika , Sudan , Tansania , Uganda , Sambia und Zimbabwe

Weitere Tiere beginnend mit G.