Guanay Kormoran

Der Guanay-Kormoran hat eine ähnliche Färbung wie der Felsenkormoran Phalacrocorax magellanicus, ist jedoch größer und misst 78 cm von der Schnabelspitze bis zum Ende des Schwanzes. Die Rechnung ist grau mit etwas Rot an der Basis. Das Gesicht ist rot mit einem grünen Augenring. Es hat rosige Füße. Kopf, Nacken und Rücken sind schwarz, ebenso wie die äußeren Teile der Oberschenkel. Der Halsfleck, die Brust und der Bauch sind weiß. Im Brutkleid hat es ein paar weiße Federn an den Seiten von Kopf und Hals.

Das Bild des Guanay-Kormorans wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen .
Originalquelle: Quartl
Autor: Quartl



Der Guanay-Kormoran wird als nahezu bedroht (NT) eingestuft, steht kurz vor der Qualifikation für eine bedrohte Kategorie oder wird sich wahrscheinlich in naher Zukunft dafür qualifizieren.

Der Guanay Cormorant oder Guanay Shag, Leucocarbo bougainvillii, ist ein Mitglied der in Südamerika vorkommenden Kormoranfamilie. Es ist ein ansässiger Vogel, der an der Pazifikküste Perus und im Norden Chiles lebt. (Die argentinische Bevölkerung an der patagonischen Atlantikküste scheint ausgestorben zu sein.) Nach der Brut breitet sie sich nach Süden in den Süden Chiles und nach Norden nach Ecuador aus und wurde auch bis nach Panama und Kolumbien im Norden registriert - wahrscheinlich aufgrund der Massenverbreitung zu Nahrungsmittelknappheit in El Niño Jahren. Mehr



* Guanay Cormorant Verbreitungskarte * Die Seite, auf der Sie sich gerade befinden Guanay Cormorant Verbreitungskarte = Bitte warten Sie, während die Karte geladen wird ... Guanay Cormorant Verbreitungskarte große Karte Frankreich Karten. Klicken Sie auf die Guanay Cormorant Distribution Map, um sie im Vollbildmodus anzuzeigen. Dateityp: png, Dateigröße: 127075 Bytes (124. Mehr



Der Guanay-Kormoran ist der Hauptproduzent von Guano. Der Verlust / die Verschlechterung des Lebensraums und die Überfischung haben zu einem stetigen Rückgang der Population von etwa 30% gegenüber einer geschätzten Zahl von 3 Millionen Vögeln im Jahr 1984 geführt. Diese Art wird von der IUCN als NT (nahezu bedroht) eingestuft. Der wissenschaftliche Name erinnert an den französischen Entdecker Louis Antoine de Bougainville. Mehr

Yorkie Chihuahua Mix Gewicht

Guanay Cormorant war die dominierende Vogelart im peruanischen Küstenstrom in Bezug auf Anzahl und Verbrauch der Meeresressourcen. Die Bevölkerung in Peru wurde als von Quinn Interactive, Inc. entworfene Website geschätzt. Mehr

Der Guanay-Kormoran hat eine ähnliche Färbung wie der Felsenkormoran Phalacrocorax ... Mehr



Guanay-Kormorane in Punta San Juan ( Mehr

In den letzten Jahrzehnten sind die Guanay-Kormorane zehnmal zurückgegangen, während die peruanischen Tölpel relativ stabil geblieben sind. Wir schlagen vor, dass der Rückgang der Kormorane mit reduzierten sozialen Informationsmöglichkeiten zusammenhängen könnte und dass soziales Verhalten und Suchstrategien das Potenzial haben, eine wichtige Rolle in der Populationsdynamik von Kolonialtieren zu spielen. Mehr

Der Guanay-Kormoran und der peruanische Tölpel produzierten genug Guano im ... Mehr