Maleo Megapode

Der Maleo ist das einzige Mitglied der monotypischen Gattung Macrocephalon und auf der indonesischen Insel Sulawesi endemisch. Es kommt im tropischen Tiefland und in den Hügelwäldern vor, nistet aber in den offenen Sandgebieten, vulkanischen Böden oder Stränden, die von der Sonne oder der Geothermie zur Inkubation erwärmt werden.

Der Maleo-Megapode wird als gefährdet (EN) eingestuft, da in freier Wildbahn ein sehr hohes Risiko für das Aussterben besteht.



Maleo-Megapode (Macrocephalon maleo) und mikronesischer Megapode (Megapodius laperouse) sind als 'gefährdet' aufgeführt. Sieben Arten sind als 'gefährdet' aufgeführt. Zu den Hauptbedrohungen zählen der Verlust des Lebensraums, das Sammeln von Eiern und eingeführte Arten. (Collar, Crosby und Stattersfield, 1994; IUCN 2003, 2003) Mitwirkende - Laura Howard (Autorin), Animal Diversity Web Staff. Alaine Camfield (Herausgeberin), Animal Diversity Web. Referenzen - Campbell, B., E. Lack. Mehr



Ein alternativer Name, so Maleo Megapode, hat charakteristisch große Füße. ... - http: //www.arkive.org/maleo/ma ... 8. Maleo Schlagen Sie die Rubriken für Ratten, Tatouage und Percing vor. - http://maelo.b.free.fr/ 9. Tompotika.org - Maleo Conservation / Konservasi Maleo Tompotika.org - Maleo Conservation / Konservasi Maleo ... Große Maleo-Eier werden oft von Menschen genommen, um als Luxusgüter verkauft zu werden (nicht ... - http: //www.tompotika.org/LinkC ... Mehr