Nannostomus

Der Nannostomus lebt in der benthopelagisch , frisches Wasser Umgebung.

ist eine Süßwasserfischart der Gattung Nannostomus aus der Familie der Lebiasinidae von Characins. Sie sind im Aquarienhandel aufgrund ihrer geringen Größe, ihres schönen Farbmusters und ihrer relativen Winterhärte beliebt. Mehr

Nannostomus (aus dem Griechischen: Nanno = klein, Stomus = Mund) ist eine Fischgattung aus der Familie der Lebiasinidae von Characins. Mehr



SYN: Nannostomus eques, Poecilobrycon auratus, P. eques PD: Ein schlanker, länglicher Fisch mit spitzem Kopf. Die untere Hälfte der Schwanzflosse ist größer als der obere Teil. Mehr



Nannostomus marginatus (Fischname) slovensky, français Teile Bilder von deinen Fischen! Laden Sie sie jetzt hoch! * Maximale Größe in Aquarien (min-max): 3 - 4 cm (1,18 - 1,57 in) * pH-Wert des Wassers: 5,8 - 7. Mehr

Nannostomus Marginatus ist allgemein als Zwergstiftfisch bekannt. Dieser Fisch stammt aus den westlichen Gebieten von Guayana. Der Fisch gehört zu der kleineren Rasse, da er normalerweise eine Größe von ¼ Zoll hat. Mehr



Nannostomus beckfordi aripirangensis Meinken, 1931 Nannostomus beckfordi beckfordi G. Mehr

von Nannostomus, Mitgliedern der Lebiasinidae, was sie zu nahen Verwandten von Characins macht. Alle von ihnen haben lange zylindrische Körper und die 'winzigen Münder', die ihr Name angibt. Mehr