Neotroper Kormoran

Der neotropische Kormoran oder Olivaceous Cormorant ist ein mittelgroßer Kormoran, der in den amerikanischen Tropen und Subtropen vom mittleren Rio Grande über den Golf und die kalifornischen Küsten der USA im Süden über Mexiko und Mittelamerika bis nach Südsüdamerika vorkommt. Es brütet auch auf den Bahamas, Kuba und Trinidad. Es kann sowohl an Küsten als auch in Binnengewässern gefunden werden. Es gibt mindestens zwei Unterarten: P. b. mexicanus von Nicaragua nach Norden und P. b. brasilianus weiter südlich.

Das Bild des neotropischen Kormorans wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen .
Originalquelle: Eigene Arbeit
Autor: Hans HillewaertPermission (Wiederverwendung dieser Datei) Ich, der Inhaber des Urheberrechts dieses Werks, veröffentliche es hiermit unter der folgenden Lizenz: Diese Datei ist unter der Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported-Lizenz lizenziert. Sie sind frei: zu teilen - zu kopieren , verteilen und übertragen die Arbeit

Der neotropische Kormoran wird als am wenigsten bedenklich eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.



Golden Retriever Husky Mix Welpen zu verkaufen

STATUS DES NEOTROPISCHEN KORMORANTEN IN ARIZONA MIT ANMERKUNGEN ZU IDENTIFIZIERUNG UND ALTERUNG - KURT RADAMAKER, 16313 E. Crystal Point Dr. brasilianus) trägt den passenden Namen, da es der einzige Kormoran ist, der sich über die gesamte Neotropis erstreckt. Obwohl es in den meisten Teilen der westlichen Hemisphäre verbreitet ist, ist es in den USA Mehr

Verbreitung des neotropischen Kormorans in Nordamerika. Juveniler neotropischer Kormoran; Texas, November. Der neotropische Kormoran, bis vor kurzem als Olivaceous Cormorant bekannt, wurde auch als mexikanischer Kormoran und brasilianischer Kormoran bezeichnet (Banks 1988). Diese früheren Namen sind irreführend und übermäßig einschränkend, da dieser Vogel als Erwachsener im Wesentlichen dunkelviolett ist und sich über einen Großteil der westlichen Hemisphäre erstreckt. Mehr

Neotropische Kormorane in New Mexico Die Nahrung besteht hauptsächlich aus kleinen Fischen, frisst aber auch Kaulquappen, Frösche und Wasserinsekten. Informationen über seine Beute sind spärlich, aber Binnenvögel scheinen sich von kleinen, reichlich vorhandenen Fischen in Teichen und geschützten Einlässen mit einer Länge von weniger als 10 cm und einem individuellen Gewicht von ein oder zwei Gramm wie Poecilia spp. Zu ernähren. vor allem die Sailfin Molly Poecilia latipinna. Dieser Kormoran sucht nach Nahrung, indem er unter Wasser taucht und sich an den Füßen fortbewegt. Mehr



Neotroper Kormoran: Ziemlich häufig im US-amerikanischen Bereich. Gefunden hauptsächlich in Louisiana, Texas und entlang des Rio Grande-Tals nach New Mexico. Bewohnt Salzwasserbuchten und -einlässe sowie Süßwasserseen und -teiche. Hören Sie Call Voice Text 'r'rauh', 'ruuh'aah' Interessante Fakten * Im Gegensatz zu anderen Kormoranen ist der neotropische Kormoran oft auf Drähten zu sehen. Mehr

Der neotropische Kormoran erreicht in Texas und gelegentlich in den Great Plains die Obergrenzen seines Verbreitungsgebiets. Obwohl es dem anderen Süßwasserkormoran Nordamerikas, dem Doppelkormoran, oberflächlich ähnelt, unterscheidet sich der neotropische Kormoran in verschiedenen Aspekten des Verhaltens und der Reichweite. Mehr

Neotropische Kormorane sind monogam und brüten in Kolonien. Das Nest ist eine Plattform aus Stöcken mit einer Vertiefung in der Mitte, die von Zweigen und Gras umgeben ist. Es ist ein paar Meter über dem Boden oder Wasser in Büschen oder Bäumen gebaut. Bis zu fünf kalkhaltige, bläulich-weiße Eier werden gelegt. Die meisten Paare legen 3 Eier, aber die mittlere Anzahl der geschlüpften Eier beträgt weniger als 2. Die Eier färben sich bald im Nest. Beide Geschlechter inkubieren etwa 25 bis 30 Tage und beide Eltern füttern die Jungen bis etwa zur 11. Woche. Mehr



Neotropische Kormorane in Ruhe. Foto Jeff Wells Dies ist der einzige Kormoran, der auf Aruba vorkommt. Im Vergleich zu den meisten nordamerikanischen Kormoranen ist diese Art kleiner und schlanker mit einem proportional längeren Schwanz. Achten Sie auf die lange, hakenförmige Rechnung und den gelblichen Halsbeutel, der weiß umrandet ist. Häufig in Bubali, wo sie möglicherweise mit ausgestreckten Flügeln in Bäumen sitzen, um in der warmen, tropischen Brise zu trocknen. Mehr

Neotropische Kormorane sind monogam und brüten in Kolonien. Das Nest ist eine Plattform aus Stöcken mit einer Vertiefung in der Mitte, die von Zweigen und Gras umgeben ist. Bis zu fünf kalkhaltige, bläulich-weiße Eier werden gelegt. Die Eier färben sich bald im Nest. Beide Geschlechter inkubieren etwa 25 bis 30 Tage und beide Eltern füttern die Jungen bis etwa zur 11. Woche. Bis Woche 12 sind sie unabhängig. Pro Jahr wird eine Brut aufgezogen. CoryReferences: * BirdLife International (2004). Phalacrocorax brasilianus. Mehr

Der neotropische Kormoran (Phalacrocorax brasilianus) ist eine Art Süd- und Mittelamerikas, die kaum in die Vereinigten Staaten gelangt, hauptsächlich in Südtexas. Die Art wandert manchmal über große Entfernungen und es gibt Aufzeichnungen in vielen Staaten außerhalb von Texas. Ich werde hier bald weitere Bilder veröffentlichen. Es ist proportional länger, aber insgesamt kleiner als der Kormoran mit zwei Hauben, mit dem es manchmal verwechselt wird. Mehr

Der neotropische Kormoran Phalacrocorax brasilianus ist ein Kormoran, der in den amerikanischen Tropen und Subtropen vom mittleren Rio Grande über die Golf- und kalifornischen Küsten der USA im Süden über Mexiko und Mittelamerika bis nach Südsüdamerika vorkommt. Es brütet auch auf den Bahamas, Kuba und Trinidad. Die nördlichen Populationen von Nicaragua nach Norden werden oft als mexikanische oder olivhaltige Kormorane bezeichnet, und viele Autoren behandeln diese als separate Art P. olivaceus. Mehr

Der neotropische Kormoran hat eine breite Verbreitung, die sich von den südlichen Teilen Südamerikas bis zu einer nördlichen Brutgrenze in Zentral-New Mexico und Nord-Zentral-Oklahoma erstreckt. Diese Art wurde bereits 1854 in New Mexico nachgewiesen (Hubbard 1978), wobei die Zucht erstmals 1972 dokumentiert wurde (Hundertmark 1974). Zuweilen war die Art in Feuchtgebieten und im offenen Gewässer im Süden des Rio Grande-Tals relativ häufig. Mehr

Neotropische Kormorane im Winchester Park im Salt Lake Valley im April 2009. Ich erwähnte, ein Fotograf zu sein, der ein großes Interesse daran hat, Vögel zu fotografieren. Aber mir fehlen die Fähigkeiten, Vögel zu identifizieren. Ich berichtete über die Sichtung und Fotografie dieser Vögel und fragte: Wenn jemand daran interessiert wäre, meine Vögel zu identifizieren, wäre er dankbar. James McIntyre und Eric Huish standen an vorderster Front. Mehr

Der neotropische Kormoran (Phalacrocorax brasilianus) ist definitiv kein Vogel, dem man in unserer Umgebung in Alberta begegnen würde, obwohl wir seinen Verwandten den Doppelkormoran bekommen. Die neotropische Art ist kleiner als die Doppelkammart, was eine Möglichkeit ist, sie zu identifizieren, wenn die beiden so gemischt gesehen werden, wie sie manchmal sind. Das Neotropikum hat auch eine weiße, scharfe Kante zum gelben Halsfleck, der selbst weniger gelb ist als beim Doppelhauben. Das Neotropikum hat auch weiße Federn am Hals im Brutkleid. Mehr

Pitbull Labrador Mix Welpen zu verkaufen

Neotropische Kormorane in Utah = eastregulater 31 vidéos S'abonnerModifier l'abonnement Chargement… 122 vues 122 vues eastregulater - 20 juillet 2009 - Erwachsene und jugendliche neotropische Kormorane in Lee Kay Ponds im Salt Lake County im Norden von Utah. Auf jeden Fall ein ... Eastregulater - 20 Juillet 2009 - Erwachsene und jugendliche neotropische Kormorane an den Lee Kay Ponds im Salt Lake County im Norden von Utah. Auf jeden Fall eine Überraschung so weit im Norden. Mehr