New Zealand Scaup

Insgesamt dunkelbraune / schwarze Farben. Das Männchen hat ein auffälliges gelbes Auge und einen dunklen Kopf. Das Weibchen ist dem Männchen ähnlich, jedoch ohne gelbes Auge und hat während der Brutzeit einen weißen Gesichtsfleck. Im Flug ist bei beiden Geschlechtern eine weiße Flügelstange zu sehen.

Deutscher Schäferhund gemischt mit Collie
Picture of the New Zealand Scaup wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen .
Originalquelle: Eigene Arbeit
Autor: Tony WillsPermission (Wiederverwendung dieser Datei) Ich, Tony Wills, der Inhaber des Urheberrechts an diesem Werk, veröffentliche es hiermit unter der folgenden Lizenz: Diese Datei ist unter der Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported-Lizenz lizenziert. Attribution: I, Tony WillsYou sind kostenlos: teilen - kopieren, verteilen und übertragen die Arbeit

Der neuseeländische Scaup wird als am wenigsten betroffen eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.



New Zealand Scaup (Aythya novaeseelandiae) oder Black TealDistribution Auf den Nord- und Südinseln Neuseelands in tiefen Süßwasserseen und Teichen zu finden. Im Gegensatz zu anderen Mitgliedern dieser Gattung ist dieser Scaup nicht wandernd, obwohl er sich bewegt, um Wasser aus Hochlandseen zu öffnen, wenn sie im Winter gefroren werden. Lebenszyklus Sie nisten von Oktober bis März. Mehr



Aspekte des Themas New Zealand Scaup werden an folgenden Stellen bei Britannica diskutiert. Verschiedene Referenzen * Beschreibung (in Scaup (Vogel)) ... der kleineren Scaup ist lila glänzend, kann aber grünlich sein. Frauen sind braun mit weißen Flecken um ihre blauen Scheine. Die Diät besteht hauptsächlich aus Muscheln. Die dritte Art ist die neuseeländische Scaup (A. novaeseelandiae). Mehr

Eine neuseeländische Scaup wacht über ihre drei Küken im Auckland Zoo auf der Nordinsel Neuseelands. - New Zealand Scaup: Wissenschaftlicher Name: Aythya novaeseelandiae auf Facebook teilen Der New Zealand Scaup ist ein kleiner schwarzer Tauchvogel, der auch als Widgeon oder Black Teal bekannt ist. Sie kommen an tiefen Seen vor und ernähren sich von Wasserpflanzen und Krebstieren. Mehr



Bild der neuseeländischen Scaup-Küken Auckland Zoo Foto einer neuseeländischen Scaup-Küken und ihrer Küken, die auf den Protokollen im Auckland Zoo in Neuseeland ruhen. * Stock Photography Image License * Erstellen Sie einen Leuchtkasten Stock Foto Pfad: Fotos: Neuseeland Bilder: New Zealand Scaup Chicks Auckland Zoo ... acht Eier in ihrem Nest, das unter dichtem Grün am Rande des Wassers versteckt ist. Mehr

Native New Zealand Scaup (Aythya novaeseelandiae) weibliche Ente im Wasser, Waikanae, Kapiti Coast District, Region Wellington, Neuseeland (NZ), Foto auf Lager. Mehr

Die neuseeländische Scaup (Aythya novaeseelandiae) ist eine kleine Taucherente mit glänzendem dunkelbraunem Gefieder. Seine riesigen Schwimmhäute sind das Geheimnis seiner Tauchkünste. Scaups Beine sind auf den Körper zurückgesetzt und gespreizt, was sie zu guten Tauchern macht, aber an Land ungeschickt. Sie schwimmen bis zu einer Tiefe von 3 Metern unter Wasser und ernähren sich von Wasserpflanzen, Süßwasserschnecken und anderen Wirbellosen. Unter den kleinsten neuseeländischen Enten sind Scaup etwa 40 Zentimeter lang und wiegen 650 Gramm. Mehr



Der neuseeländische Scaup hat sich möglicherweise in Neuseeland von der Nordhalbkugel aus angesiedelt. Aythya novaeseelandiae ist verwandt mit der paläischen Büschelente Aythya fuligula und den holarktischen echten Scaups A. marila und A. affinis (Johnsgard 1965). Scaup sind soziale Vögel, die sich in großen Gruppen auf Lagunen und Seen mit klarem Wasser versammeln und oft in unmittelbarer Nähe zueinander nisten. Es taucht nach kleinen Fischen und ernährt sich auf dem Seeboden von Süßwasserschnecken, anderen Wirbellosen und Wasserpflanzen. Mehr

Der New Zealand Scaup (Aythya novaeseelandiae) ist eine Taucherentenart der Gattung Aythya. Mehr