Paradise Riflebird

Der in Ostaustralien endemische Paradise Riflebird ist in den Regenwäldern von New South Wales und Zentral-Queensland verbreitet. Die Nahrung besteht hauptsächlich aus Insekten und Früchten.

Mischlinge des australischen Schäfers

Der Paradise Riflebird wird als am wenigsten betroffen eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.



Paradise Riflebirds haben die ungewöhnliche Angewohnheit, abgelegte Schlangenhäute auf die Ränder von Nestern zu drapieren. Es ist nicht bekannt, ob die Schlangenhäute rein dekorativen Zwecken dienen oder ob sie auch nützlich sind, um potenzielle Nesträuber abzuschrecken. Daten und Fakten Forschungsspezies: Nein Mindestgröße: 28 cm Maximale Größe: 30 cm Durchschnittliche Größe: 29 cm Brutzeit: September bis Januar Kupplungsgröße: Zwei, gelegentlich eine. Mehr



Paradies Riflebird Ptiloris paradiseus (männlich) Mehr

Der Paradise Riflebird, Ptiloris paradiseus, ist ein mittelgroßer, bis zu 30 cm langer Sperlingsvogel der Familie der Paradisaeidae (Paradiesvögel). Das Männchen ist schwarz mit einer schillernden grünlich-blauen Krone, Hals und zentralen Schwanzfedern. Es hat eine schwarz gebogene Rechnung, schwarze Füße, eine dunkelbraune Iris und einen gelben Mund. Das Weibchen ist ein olivbrauner Vogel mit einem schwärzlichen Gitter darunter. Der in Ostaustralien endemische Paradise Riflebird ist in den Regenwäldern von New South Wales und Zentral-Queensland verbreitet. Mehr



Nur das Paradies Riflebird kommt im Nordosten nicht vor, aber es ist ein Bewohner der subtropischen und gemäßigten Regenwälder, die die Grenze zwischen Queensland und New South Wales überspannen. Verbreitung - Image Nemingha 2009. Image Nemingha 2009. Victoria's Riflebird - Benannt nach Queen Victoria und nur 23-25 ​​cm lang, sind dies die kleinsten australischen Riflebirds. Mehr

Paradise Riflebird (Ptiloris paradiseus) = Französisch: Paradisier festonné Deutsch: Schildparadiesvogel Spanisch: Ave-del-paraíso Festoneada Taxonomie: Ptiloris paradiseus Swainson, 1825, keine Lokalität = nördliches New South Wales, Australien. Monotypisch. Verbreitung: E ​​Küste Australiens, von SE Queensland (Calliope Range, S von Rockhampton) S auf Great Dividing Range, auch einige Niederungen bis E, bis NE New South Wales (S bis nur N von Newcastle). Mehr

Paradise Riflebird (Ptiloris paradiseus) 00:53 - vor 3 Jahren Paradise Riflebird (Ptiloris paradiseus) Gefilmt im Mary Cairncross Reserve, Se Qld September 1995 mit einem Canon EX1 Hi8 & Sigma 400mm Objektiv. Paradise Riflebird (Ptiloris paradiseus) Gefilmt im Mary Cairncross Reserve, Se Qld September 1995 mit Canon EX1 Hi8 & Sigma 400 mm Objektiv. Alle »Paradise Riflebird (Ptiloris paradiseus) Gefilmt im Mary Cairncross Reserve, Se Qld September 1995 mit Canon EX1 Hi8 & Sigma 400 mm Objektiv. «Video herunterladen - iPod / PSPDownload startet. Mehr



* Paradise Riflebird, Ptiloris paradiseus * Victoria's Riflebird, Ptiloris victoriae Gattung Epimachus * Black Sicklebill, Epimachus fastuosus * Brown Sicklebill, Epimachus meyeri * Sicklebill mit schwarzer Rechnung, Epimachus albertisi * Sicklebic mit hellem Schnabel Cicinnurus respublica Mehr

* Paradise Riflebird, Ptiloris paradiseus * Victorias Riflebird, Ptiloris victoriae Copyright: Wikipedia. Dieser Artikel ist unter der GNU Free Documentation License lizenziert. Es wird Material von Wikipedia.org verwendet - Foto-, Video- und / oder Artikelbeiträge sind willkommen! Klicken Sie hier, um Informationen zu erhalten. Das Avianweb ist bestrebt, genaue und aktuelle Informationen zu erhalten. Es passieren jedoch Fehler. Mehr

Paradise Riflebird Größe: 25-30 cm Lebensraum: Befindet sich im Regenwald von Südost-Queensland und Nord-NSW und klettert durch den Regenwald, um morsches Holz auf der Suche nach Insekten und Früchten abzureißen. Anmerkungen: Schwarzer Vogel mit schillernder grün / blauer Krone, Hals, Brust und Schwanz, langer schwarzer Schnabel. Frauen braun mit blasser Brust und Bauch. Brütet Frühling-Hochsommer. Weitere Informationen zu Paradise Riflebird finden Sie unter Referenzen. Bilder wurden aus Gründen der Speichereffizienz in niedriger Auflösung hochgeladen (sie spiegeln nicht die tatsächliche Bildqualität wider). Mehr

Langmantel Deutscher Schäferhund Welpen

Paradise Riflebird - Fotocopyright Greg Holland und Leon KeaseyParadise Riflebird Fotocopyright Greg Holland und Leon Keasey King Paradiesvogel - Fotocopyright Tony Tilford und John Cooke - TC NatureKing ParadiesvogelPhoto Copyright Tony Tilford und John Cooke - TC Nature Stephanie's Astrapia - Fotocopyright Hideo TaniStephanies AstrapiaPhoto copyright Hideo Tani ... Mehr

- Paradise Riflebird, Ptiloris paradiseus - Schwarzer Sichelschnabel, Epimachus fastuosus - Brauner Sichelschnabel, Epimachus meyeri - Schwarzschnabel-Sichelschnabel, Epimachus albertisi - Hellschnabel-Sichelschnabel, Epimachus bruijnii - Prächtiger Paradiesvogel Paradies, Cicinnurus respublica - König Paradiesvogel, Cicinnurus regius - Standardwing, Semioptera wallacii - Zwölfadriger Paradiesvogel, Seleucidis melanoleucus - Roter Paradiesvogel, Paradisaea rubra - Kleiner Paradiesvogel, Paradisaea Moll - Großer Paradiesvogel, Paradisaea apoda - Mehr

Paradise Riflebird Ptiloris paradiseus = Beschrieben von: Swainson (1825) Alternative gebräuchliche Namen: Keine den Website-Autoren bekannt Alte wissenschaftliche Namen: Keine den Website-Autoren bekannt Fotos Für diese Art sind keine Fotos verfügbar. Range E. Australia; Se. Queensland zumindest früher n. Mehr

Paradise Riflebird (Ptiloris paradiseus) = Paradise Riflebird | Ptiloris paradiseus Foto Paradise Riflebird Bild von Ken Clifton - Einige Rechte vorbehalten. Paradise Riflebird | Ptiloris paradiseus Foto Paradise Riflebird Bild von Ken Clifton - Einige Rechte vorbehalten. Paradise Riflebird | Ptiloris paradiseus Foto Paradise Riflebird Bild von Ken Clifton - Einige Rechte vorbehalten. Mehr

Paradise Riflebird Verbreitungskarte Der männliche Paradise Riflebird hat ein glänzendes schwarzes Gefieder mit einer schillernden grünen Markierung auf dem Kopf und der oberen Brust. Der Schwanz ist kurz mit schillernden blaugrünen zentralen Schwanzfedern. Der Schnabel ist lang und gebogen. Das Weibchen ist oben graubraun mit ... Mehr

Der Paradise Riflebird wird auf der Roten Liste der bedrohten Arten der IUCN als am wenigsten bedenklich eingestuft. Es ist in Anhang II von CITES aufgeführt. Referenzen - * BirdLife International (2004). Ptiloris paradiseus. 2006 Rote Liste der bedrohten Arten der IUCN. IUCN 2006. Abgerufen am 12. Mai 2006. Mehr

* Paradies Riflebird Ptiloris paradiseus * Victorias Riflebird Ptiloris victoriae * Hervorragender Paradiesvogel Lophorina superba * Schwarzer Sichelschnabel Epimachus fastuosus * Brauner Sichelschnabel Epimachus meyeri * Schwarzschnabel-Sichelschnabel Epimachos Mehr

Paradise Riflebird - Ptiloris paradiseus T-Shirts Paradise Riflebird - Ptiloris paradiseus AE Brehm - Paradiesvögel Buchhandlung Promo-Tassen AE Brehm - Paradiesvögel Buchhandlung Promo AE Brehm - Paradiesvögel mousepads AE Brehm - Paradiesvögel AE Brehm - Paradiesvögel Plakate AE Mehr