Turaco mit rotem Haube

Voliere der Niagarafälle, Kanada

Das Bild des Turaco mit dem roten Haube wurde unter Creative Commons lizenziert Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen .
Originalquelle: ursprünglich auf Flickr als Bird Kingdom, Niagara Falls veröffentlicht
Autor: Gary J. WoodPermission (Wiederverwendung dieser Datei) Dieses Bild, das ursprünglich auf Flickr.com gepostet wurde, wurde am 20. März 2010 (UTC) von Snowmanradio (Diskussion) mit dem Flickr-Upload-Bot auf Commons hochgeladen. Zu diesem Zeitpunkt wurde es unter der unten aufgeführten Lizenz lizenziert. Diese Datei ist unter der Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0-Lizenz lizenziert. Sie haben die Freiheit: zu teilen - die Arbeit zu kopieren, zu verteilen und zu übertragen

Der Turaco mit dem roten Haube wird als am wenigsten bedenklich eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.



Der Rotschopf-Turaco, Tauraco erythrolophus, ist ein Turaco, eine Gruppe afrikanischer Beinahe-Passerinen. Es ist ein fruchtfressender Vogel, der in Angola heimisch ist. Ihr Ruf klingt etwas wie ein Dschungelaffe. Galerie - Tauraco erythrolophus.JPG Voliere der Niagarafälle, Kanada Referenzen - * BirdLife International (2004). Tauraco erythrolophus. 2006. Rote Liste der bedrohten Arten der IUCN. IUCN 2006. www.iucnredlist.org. Mehr



über den Turaco mit dem roten Haube in freier Wildbahn. Seine bevorzugten Lebensräume sind wie bei vielen anderen Arten Wald- und Forstwirtschaft, wo es sich von verfügbaren Früchten ernähren kann. Diese Art ist seit einigen Jahren bei britischen Enthusiasten sehr beliebt und brütet leicht in vielen Sammlungen. Die Art wird jetzt im Rahmen eines europäischen Zuchtbuchs im Cotswold Wildlife Park von Louise Peat überwacht. CITES II: Nicht global bedroht, aber eindeutig unzureichend bekannt. Mehr

Rinderhund Blue Heeler Mix

Der Rothauben-Turaco ist ein ziemlich großer, farbenfroher, langschwänziger königlicher Vogel. Es ist leicht an seinem leuchtend roten Kamm, dem weißen Gesicht und dem gelben Schnabel zu erkennen. Die Augen sind rot und der Schnabel gelblich-grün. Das Gefieder ist insgesamt grün. Sie messen 47,5 bis 50 cm (19 bis 20 Zoll) vom Schnabel bis zur Schwanzspitze und wiegen etwa 210 bis 325 g. Obwohl sie unter den Arten sozial sind, sind sie schüchtern und blieben zwischen den Zweigen verborgen und kommen selten zu Boden, außer Wasser oder Nahrung. Mehr



Turaco mit rotem Haube ist ein mittelgroßer Vogel mit charakteristischer roter und grüner Pigmentierung, die typisch für diese Gattung ist. Es ist in Angola endemisch. Dieser Turaco ist Bannermans Turaco (Tauraco bannermani) sehr ähnlich, unterscheidet sich jedoch in Wappen- und Gesichtsfarben. SCHUTZ / BEDROHUNGEN / STATUS: Der Turaco mit dem roten Haube wird von afrikanischen Habichten (Accipiter tachiro), blauen Affen und Schlangen stark gejagt. Mehr

Turacos mit roten Hauben fressen Obst, Blumen, Blätter, Termiten, Samen, Feigen, Schnecken und Akazien. Größe Der durchschnittliche Turaco mit rotem Haube kann bis zu 43 Zentimeter lang sein und bis zu 325 Gramm wiegen. Standort Turacos mit roten Hauben kommen in Wäldern in Afrika südlich der Sahara in Ländern wie Angola vor. Mehr

* Der Turaco mit dem roten Haube gilt als schlechter Flieger, der es vorzieht, kurze Strecken zwischen Ästen zu gleiten oder an Baumstämmen entlang zu laufen. * Sie können ihre äußeren Zehen vor und zurück drehen, damit sie Äste greifen können. Helfen wollen? = Ein Besuch im Cotswold Wildlife Park kann sich jetzt noch mehr lohnen. Mehr



Der Rotschopf-Turaco, Tauraco erythrolophus, ist ein Turaco, eine Gruppe afrikanischer Beinahe-Passerinen. Haustiere Noch keine Turaco-Haustiere mit rotem Haube! Bilder Noch keine Turaco-Bilder mit rotem Haube! Videos Noch keine Turaco-Videos mit rotem Haube! Besitzer Noch keine Turaco-Besitzer mit rotem Haube! Blogs Noch keine Turaco-Blogs mit rotem Haube! Dieser Artikel ist unter der GNU Free Documentation License lizenziert. Mehr

Tags: Rothauben-Turaco, Tauraco erythrolophus, Vögel, Bild des dritten Tages in einer Reihe von Nicht-Passerine-Bildern dieses Fotografen. Rothauben-Turaco, Tauraco erythrolophus. Bild: John Del Rio. Die Turacos werden in die Vogelfamilie Musophagidae eingeteilt, was übersetzt 'Bananenfresser' bedeutet. Zu den Musophagidae gehören auch die Wegerichfresser und Go-Away-Vögel. Musophagidae sind mittelgroße Baumvögel, die in Afrika südlich der Sahara endemisch sind. Sie leben in Wäldern, Wäldern und Savannen. Mehr

Red-Crested Turaco zu verkaufen Kein Red-Crested Turaco derzeit zum Verkauf angeboten Softbills | Sitemap | Kontakt | Nutzungsbedingungen | Halloween - Copyright Mehr