Der Saarloos Wolfshund - Komplette Anleitung

WERBUNG

Der Saarloos Wolfshund ist eine interessante Rasse, die aus der Kreuzung von a gezüchtet wurde Deutscher Schäferhund mit einem eurasischen grauen Wolf. Während diese Hunde Wolf in ihrem Erbe haben und sicherlich einige ihrer körperlichen Eigenschaften und Verhaltensweisen beibehalten, wird der Saarloos auch als Begleithund immer beliebter und kann ein großartiges Haustier für Einzelpersonen, Familien und erfahrene Hundebesitzer sein.



Diese Welpen sind liebevoll und liebevoll, aber sie sind sicherlich nicht zum ersten Mal Hundebesitzer. Der Saarloos ist eine mächtige und aktive Rasse mit etwas hohem Pflegebedarf und benötigt jemanden, der sie versteht.



Wenn Sie mehr über den Saarloos-Wolfshund erfahren möchten und wissen möchten, ob er der richtige Hund für Sie ist, lesen Sie weiter unten.

Chihuahua Border Terrier Mix

Geschichte des Saarloos Wolfshundes

Dank ihrer Vorgeschichte wurde in einer kürzlich durchgeführten Studie im Jahr 2015 gezeigt, dass der Saarloos-Wolfshund mehr genetische Assoziationen mit dem grauen Wolf (Canis lupus) aufweist als jede andere Hunderasse. Nach dem Tod des ursprünglichen Züchters dieses Wolfshund-Hybriden wurde der Dutch Kennel Club erkannte die Rasse an und nannte sie 1975 zu seinen Ehren den Saarloos Wolfshund. Der Saarloos Wolfshund ist seit 1981 auch von der Fédération Cynologique Internationale anerkannt.



Rasse Herkunft

Der Saarloos Wolfshund wurde von einem niederländischen Züchter namens Leendert Saarloos kreiert. Saarloos war begeistert von der Rasse des Deutschen Schäferhundes, glaubte jedoch, dass der Hund zu domestiziert geworden war. Daher beschloss er, den Deutschen Schäferhund mit dem eurasischen grauen Wolf zu züchten, um einen Hund zu züchten, der mehr „wolfsähnliche“ Eigenschaften hatte.

Ursprünglich war das Ergebnis, das Saarloos erzielte, nicht das, was er sich erhofft hatte. Er kreuzte jedoch weiter in der Hoffnung, den Hund zu erschaffen, den er suchte. Saarloos starb 1969, aber andere übernahmen die Aufgabe der Zucht, um den ultimativen Hund zu erschaffen.



Eigenschaften des Saarloos Wolfshundes

Der Saarloos Wolfshund ähnelt sicherlich dem Aussehen seiner Wolfsvorfahren, aber diese Hunde haben ein großartiges Temperament, das sie auch zu einem großartigen Begleiter macht.

Saarloos Wolfdog Welpen werden normalerweise in Wurfgrößen zwischen 4 und 6 Welpen geboren, obwohl sie immer noch eine relativ seltene Rasse sind und es schwierig sein kann, einen Züchter zu finden. Sie können damit rechnen, für einen dieser Welpen zwischen 800 und 1000 US-Dollar zu zahlen, aber Sie müssen immer sicherstellen, dass Sie bei einem seriösen Züchter einkaufen.

Aussehen

Wie bereits erwähnt, sieht der Saarloos-Wolfshund einem Wolf sehr ähnlich! Sie sind eine mittelgroße bis große Hunderasse mit einem keilförmigen Kopf und einer langen Schnauze. Ihre Augen sind mandelförmig und oft gelb, was das wolfartige Aussehen verstärkt, und sie haben mittelgroße dreieckige Ohren auf der Oberseite ihres Kopfes.

Die Saarloos sind etwas länger als sie groß sind. Normalerweise sind sie zwischen 24 und 30 Zoll groß und wiegen zwischen 70 und 90 Pfund, wenn sie ausgewachsen sind.

Mantel

Der Saarloos hat ein dickes Doppelmantel, das kurz und dicht ist und einem Wolfsmantel sehr ähnlich ist. Die Außenschicht ist grob, während die Grundierung weicher und dichter ist. Es ist bekannt, dass diese Hunde vergießen, daher ist das Bürsten sehr wichtig. Wir werden später näher auf die Pflege dieser Welpen eingehen.

Farbe

Die häufigsten Fellfarben des Saarloos Wolfshundes sind Wolfsgrau, Rot und Weiß. Da die wolfsgrauen Gene dominieren, ist dies die häufigste Farbe, mit der dieser Hund gefunden wird. Die Gene für die weiße Fellfarbe sind rezessiv, daher ist dies die am wenigsten verbreitete Fellfarbe.

Temperament

Während der Saarloos Wolfshund physisch einem Wolf ähnelt, sind sie tatsächlich ein wunderbarer treuer Hund, der starke Bindungen zu seinen Besitzern eingeht. Sie sind sehr pflegeleichte und leistungsstarke Hunde und müssen daher von jemandem behandelt werden, der weiß, was sie tun und Erfahrung mit einem Hund dieser Größe und Natur hat, aber in der richtigen Umgebung domestiziert und freundlich aufwächst.

Der Saarloos ist ein sehr intelligenter Hund und daher leicht zu trainieren. Sie stehen gerne im Mittelpunkt und möchten ihren Besitzern gefallen, aber Sie müssen möglicherweise immer noch fest und konsequent mit ihnen sein, da sie manchmal hartnäckig sein können. Sie sind gerne mit ihren Familienmitgliedern zusammen und tolerieren es nicht wirklich, allein zu sein und unter Trennungsangst zu leiden.

American Bully Lab Mix

Diese Hunde sind freundlich zu denen, die sie kennen, aber sie werden vorsichtig mit denen sein, die sie nicht kennen. Wenn ein Fremder versucht, sich ihnen zu nähern, werden sie wahrscheinlich weglaufen, und daher ist Sozialisation erforderlich. Sie machen keine guten Wachhunde oder Wachhunde, weil sie nicht konfrontativ sind!

Aufgrund der Tatsache, dass sie von einem Wolf abstammen, haben die Saarloos eine packähnliche Natur, was bedeutet, dass sie sich ihren Besitzern widmen. Sie können ihre Familienmitglieder sehr beschützen. Sie werden jedoch sehr selten Aggression gegenüber anderen zeigen. Wenn sie mit denen zusammen sind, die ihre Bedürfnisse verstehen, können sie zu einem sehr sanften, freundlichen und freundlichen Hund heranwachsen, der es liebt, mit anderen zusammen zu sein.

Lebensdauer

Die Saarloos Wolfdog Rasse hat eine durchschnittliche Lebenserwartung zwischen 10 und 12 Jahren.

Bekannte gesundheitliche Probleme

Der Saarloos Wolfshund ist ein allgemein gesunder Hund, obwohl er anfällig für einige gesundheitliche Probleme sein kann. Nachfolgend haben wir die häufigsten gesundheitlichen Bedenken aufgeführt.

- Hüftdysplasie -In diesem Fall passt der Oberschenkelknochen nicht genau in das Hüftgelenk. Einige Hunde zeigen Schmerzen und Lahmheit an einem oder beiden Hinterbeinen. Bei einem Hund mit Hüftdysplasie treten jedoch möglicherweise keine Anzeichen von Beschwerden auf.

- Ellenbogendysplasie -Dies ist eine häufige Erkrankung bei Hunden großer Rassen. Es kann durch unterschiedliche Wachstumsraten verursacht werden und Lahmheit verursachen. Es kann mit einer Operation behoben werden.

- Degenerative Myelopathie -Dies ist eine fortschreitende Erkrankung des Rückenmarks, die zu einer Hinterbeinlähmung führen kann. Es gibt keine Heilung, aber es gibt eine Behandlung. Es kann mit intensiver körperlicher Rehabilitation geholfen werden.

- Progressive Netzhautatrophie (PRA) -Dies ist eine Augenerkrankung, die schließlich zur Erblindung durch den Verlust von Photorezeptoren im Augenhintergrund führt.

- Katarakte -Sie könnten vermuten, dass Ihr Hund Katarakte hat, wenn er ständig gegen Möbel stößt. Katarakte können durch eine Operation geheilt werden.

- Glaukom -Dies ist der Fall, wenn der Druck im Auge ungewöhnlich hoch ist und das Auge ständig Flüssigkeit produziert und ablässt.

Regelmäßige Tierarztuntersuchungen und ein Auge auf Ihren Hund stellen sicher, dass Sie alle diese Probleme erkennen können, bevor sie unbehandelbar werden.

Merken- Kaufen Sie bei einem seriösen Züchter und die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Hund unter gesundheitlichen Problemen leidet, wird erheblich verringert.

Schauen Sie sich einige unserer Produkthandbücher zur Hundegesundheit an:

rote Nase blaue Nase Pitbulls gemischt

Alltag

Jetzt wissen wir alles über die Eigenschaften und Merkmale des Wolfshundes von Saarloos. Es ist an der Zeit, einen Blick darauf zu werfen, wie das tägliche Leben mit einem dieser Welpen aussieht. Wir werden ihre Ernährung und Ernährung, ihre Pflegebedürfnisse, ihre Trainingsfähigkeit und ihre Bewegungsbedürfnisse abdecken.

Essen und Diät

Die Saarloos sind eine große Rasse und daher ist es nicht verwunderlich, dass sie eine angemessene Menge an Nahrung benötigen. Die Menge, die Sie Ihrem Hund füttern, sollte sich nach Alter, Gewicht und Aktivitätsniveau richten. Sie sollten auch auf der Rückseite der Lebensmittelverpackung nachsehen, wie viel von einem bestimmten Lebensmittel Sie Ihren Saarloos basierend auf diesen Faktoren füttern sollten.

Versuchen Sie, ihnen ein Knabberei zu füttern, das alle ihre Ernährungsbedürfnisse erfüllt. Experten empfehlen häufig, dass Sie ihnen ein Futter für Hunde großer Rassen oder für sehr aktive Hunde geben. Schauen Sie sich das Essen an, das wir unten empfehlen.

Bestes Hundefutter für den Saarloos Wolfshund

CRAVE Getreidefreies, proteinreiches, trockenes Hundefutter für Erwachsene

Wir empfehlen das CRAVE Getreidefreie, proteinreiche Trockenfutter für Hunde für Ihren Saarloos Wolfshund. Dieses Futter besteht aus 34% Protein aus echtem Lachs, inspiriert von der Ernährung der Wolfsvorfahren von Hunden. Dieser hohe Proteingehalt hilft dabei, die Muskeln schlank und gesund zu halten, damit sie länger aktiv bleiben können.

Dieses Lebensmittel enthält keine Körner im Rezept, aber es gibt hochwertige Kohlenhydrate als Energiequelle. Es gibt auch Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe in der Formel, um Ihren Saarloos eine vollständige und ausgewogene Ernährung zu bieten. Noch besser ist, dass dieses Lebensmittel weder Hühnchen-Nebenprodukte noch künstliche Farbstoffe, Aromen oder Konservierungsstoffe enthält.

KAUFEN SIE AUF AMAZON

Schauen Sie sich hier einige unserer Hundefutter-Anleitungen an:

Übung

Der Saarloos ist ein aktiver Hund mit hohem Energiebedarf. Diese Welpen benötigen mindestens 40 bis 60 Minuten Bewegung pro Tag, wenn nicht mehr. Sie werden gerne lange Spaziergänge mit der Familie machen und können sogar einen hervorragenden Übungspartner abgeben. Sie sollten sie an Orten laufen lassen, an denen sie von der Leine gelassen werden können und an denen sie sich frei bewegen können.

Aufgrund ihrer Intelligenz können sich die Saarloos im Hundesport auszeichnen - insbesondere in Bezug auf Beweglichkeit und Flyball. Diese Hunde müssen sowohl geistig als auch körperlich stimuliert werden, sonst können sie sich langweilen und frustrieren, was dann zu unerwünschten Verhaltensproblemen führen kann.

Familienkompatibilität

Der Saarloos Wolfshund kann ein fantastisches Haustier für die Familie sein, wenn er in die richtige Umgebung gebracht wird. Diese Hunde widmen sich ihren Besitzern und fühlen sich dank ihrer Rudelnatur wirklich wie in einer familiären Umgebung. Sie verstehen sich auch sehr gut mit Kindern, besonders mit denen, mit denen sie aufgewachsen sind. Sie können vorsichtig mit Kindern sein, die sie nicht kennen, und sollten immer bei sehr kleinen Kindern beaufsichtigt werden.

Die Saarloos werden in einem Haushalt mit anderen Hunden gut abschneiden. Sie profitieren davon, andere Eckzähne und jemanden zum Spielen zu haben. Sie haben jedoch einen Beutezug und es wird daher nicht empfohlen, diese Welpen in einem Heim mit anderen kleinen Tieren zu halten.

Diese Hunde sind groß und brauchen daher Platz. Es wird auch empfohlen, dass sie einen Hof haben, in dem sie herumspielen können, damit sie irgendwo trainieren und Spiele spielen können. Denken Sie daran, dass der Saarloos-Wolfshund nicht gerne allein gelassen wird und daher nicht das Haustier für diejenigen ist, die stundenlang unterwegs sind. Sie werden jedoch in einem geschäftigen Haushalt gut abschneiden, in dem viel los ist und mit dem sie viel mitmachen können.

Ausbildung

Saarloos Wolfshunde sind eine intelligente Rasse und daher leicht zu trainieren. Es wird jedoch empfohlen, keinen dieser Hunde mit nach Hause zu nehmen, es sei denn, Sie haben Erfahrung in der Ausbildung einer Rasse dieser Größe und Kraft!

Die Saarloos wollen ihrem Besitzer gefallen und hören deshalb generell auf Befehle. Manchmal können diese Hunde hartnäckig sein und wollen nicht lernen, daher ist Ausdauer und Beständigkeit sehr wichtig. Sie sollten zu viele Wiederholungen vermeiden und die Trainingseinheiten kurz und bündig halten.

Wie alle Hunde reagiert der Saarloos Wolfshund am besten auf positive Verstärkungstechniken und belohnungsbasiertes Training. Dies beinhaltet mündliches Lob und Leckereien. Sie sollten beim Training niemals wütend oder frustriert auf Ihren Hund werden. Sie verstehen möglicherweise nicht, was passiert, und dies führt dazu, dass sie nicht lernen wollen. Sie sollten negatives Verhalten ignorieren und positives Verhalten loben, damit sie lernen, was wünschenswerter ist.

Geselligkeit

Die Saarloos fühlen sich wohl in ihrer Familie und in denen, die sie kennen, aber sie können sich gegenüber Fremden fernhalten. Obwohl sie niemals aggressiv gegenüber anderen sein werden, ist es sehr wichtig, dass Sie sie bereits in jungen Jahren sozialisieren, damit sie lernen, dass nicht alles eine Bedrohung darstellt.

Sie sollten ihnen auf ruhige und kontrollierte Weise vom Welpenalter an neue Sehenswürdigkeiten, Geräusche, Orte, Gerüche, Menschen und Tiere vorstellen. Auf diese Weise werden sie zu einem vielseitigen und freundlichen Hund für alle!

Pflege

Der Saarloos Wolfshund vergießt viel, aber zum Glück müssen sie nicht sehr gepflegt werden. Sie sollten diese Hunde mindestens zweimal pro Woche bürsten, um das Fell sauber zu halten und lose Haare zu entfernen. Das Bürsten muss möglicherweise verstärkt werden, wenn sie zweimal im Jahr mehr abwerfen.

Die Saarloos sollten nur gebadet werden, wenn es wirklich nötig ist. Das Baden kann die natürlichen Öle im Fell des Hundes beeinträchtigen. Sie sollten ihre Zehennägel nach Bedarf abschneiden und ihre Zähne so oft wie möglich putzen. Tägliches Bürsten hilft, Karies und Krankheiten vorzubeugen.

Saarloos Wolfdog FAQs

Was kostet ein Saarloos Wolfshund?

Ein Saarloos Wolfshund kann Sie zwischen 800 und 1000 Dollar zurücksetzen. Es kann jedoch schwierig sein, Züchter zu finden, da der Saarloos immer noch ein ziemlich seltener Hund ist. Sie sollten immer sicherstellen, dass Sie von einem seriösen Züchter kaufen, der Ihnen Gesundheitsfreigaben für beide Elternrassen vorlegen kann.

Wenn dies außerhalb Ihrer Preisspanne liegt oder Sie es vorziehen zu adoptieren, können Sie Ihr lokales Tierheim überprüfen. Eine schnelle Online-Suche hilft Ihnen auch dabei, Rettungsorganisationen von Saarloos Wolfdog zu finden, die Ihnen helfen, einen dieser Welpen zu retten.

Ist ein Saarloos Wolfshund tatsächlich ein Wolf?

Ein Saarloos-Wolfshund wurde von einem Wolf gezüchtet, ist aber eigentlich keine Wolfsrasse. Diese Hunde wurden aus der Kreuzung eines Deutschen Schäferhundes mit einem eurasischen grauen Wolf gezüchtet und haben sich tatsächlich als die Rasse erwiesen, die am engsten mit dem grauen Wolf verbunden ist. Obwohl sie wie Wölfe aussehen, haben sie ein allgemein freundliches und liebevolles Temperament, das sie zu einem großartigen Begleiter machen kann!

Boxer Terrier Pitbull Mix

Diese Hunde sind sanft zu Kindern und lieben ihre Familienmitglieder. Sie sind sehr domestiziert und möchten nicht lange von ihren Besitzern entfernt sein. Ihr Fell ähnelt dem eines Wolfes und manchmal können sie eine packähnliche Natur haben, aber es gibt nicht viele andere temperamentvolle Merkmale dieser Hunderasse, die sich von anderen Hunden unterscheiden!

Zusammenfassung

Während die Saarloos Wolfdog-Rasse von einem Wolf abstammt und sicherlich viele physische Eigenschaften eines Wolfs beibehält, können diese Welpen in der richtigen Umgebung zu einer sanften, liebevollen und liebevollen Hunderasse heranwachsen. Diese Welpen lieben ihre Familie und wollen immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen und selten allein gelassen werden wollen. Der Saarloos ist mächtig und braucht einen festen Trainer und ist daher nicht für Erstbesitzer geeignet, aber für diejenigen mit Erfahrung mit einem Hund dieser Größe und dieses Temperaments können sie einen wunderbaren Familienhund abgeben und sogar einen großartigen Spielgefährten für Kinder abgeben.

Wenn Sie Zeit und Raum für diesen Welpen haben, können Sie Ihrem Zuhause einen Saarloos-Wolfshund hinzufügen.