Sea Goldie

Der Sea Goldie kommt im westlichen Indischen Ozean einschließlich des Roten Meeres und im Pazifischen Ozean bis nach Japan und Südostaustralien vor.

Der Sea Goldie lebt in der Riff-assoziiert , Marine , Tiefenbereich 0 - 55 m, normalerweise 5 - 35 m Umgebung.

Sea Goldie, Pseudanthias squamipinnis Wissenschaftliche Klassifikation Königreich: Animalia Stamm: Chordata Klasse: Actinopterygii Ordnung: Perciformes Mehr



Der Sea Goldie kommt im westlichen Indischen Ozean einschließlich des Roten Meeres und im Pazifischen Ozean bis nach Japan und Südostaustralien vor. Es fehlt im Persischen Golf und im Oman. Mehr



Informationen zu winzigen Zwergpudeln

Sea Goldie - Pseudanthias squamipinnis = Pseudanthias squamipinnis Der Sea Goldie ist sexuell dimorph, was bedeutet, dass die Männchen und Weibchen unterschiedlich aussehen. Die Weibchen sind orange bis gelb. Mehr

Teetasse Shih Tzu Pudel

Dieser Fisch ist als Sea Goldie bekannt und der korrekte lateinische Name ist Pseudanthias Squamipinnis. Es gehört zur Familie der Seebarsche. (e) Sein Ursprung ist der Indo-West-Pazifik. (e) Charakter und Vorschläge zur Pflege Ein aggressiver Fisch. Mehr



Der Seegold ernährt sich hauptsächlich von Zooplankton. Mehr