Gepunkteter Shag

Im Vergleich zu typischen Kormoranen ist der Spotted Shag ein heller Vogel. Sein Rücken ist braun. Sein Bauch ist hellblau-grau, und das Weiß setzt sich an den Seiten des Halses und des Gesichts fort, aber der Hals und die Oberseite des Kopfes sind dunkelblau-grün. In der Paarungszeit hat es ein offensichtliches Doppelwappen. Es gibt wenig sexuellen Dimorphismus.

Der Spotted Shag wird als am wenigsten bedenklich eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.



Der Spotted Shag oder Parekareka, Phalacrocorax punctatus, ist eine in Neuseeland endemische Kormoranart. Ursprünglich als Phalacrocorax punctatus klassifiziert, unterscheidet es sich in seinem Aussehen ausreichend von typischen Mitgliedern dieser Gattung, um zeitweise in eine separate Gattung, Stictocarbo, zusammen mit einer anderen ähnlichen Art, dem Pitt Island Shag, eingeordnet zu werden. Beschreibung - Im Vergleich zu typischen Kormoranen ist der Spotted Shag ein heller Vogel. Sein Rücken ist braun. Mehr



Wie groß werden Mini-Huskys?

die Spotted Shag von Neuseeland) sind ziemlich bunt. Viele Arten haben Bereiche mit gefärbter Haut im Gesicht (die Überlieferungen und die Haut), die hellblau, orange, rot oder gelb sein können und typischerweise in der Brutzeit heller gefärbt werden. Die Rechnung ist lang, dünn und scharf eingehakt. Ihre Füße sind vier Zehen und vernetzt, ein charakteristisches Merkmal der Pelecaniformes-Ordnung. Sie sind eher Küstenvögel als ozeanische Vögel, und einige haben Binnengewässer besiedelt. Mehr

Der Spotted Shag war auf einer neuseeländischen 60-Cent-Briefmarke zu sehen, die erstmals 1988 in einer Reihe über einheimische Vögel herausgegeben wurde. Beschreibung: Im Vergleich zu typischen Kormoranen ist der Spotted Shag ein heller Vogel. Sein Rücken ist braun. Sein Bauch ist hellblau-grau (oft weiß), und das Weiß setzt sich an den Seiten des Halses und des Gesichts fort, aber der Hals und die Oberseite des Kopfes sind dunkelblau-grün. Mehr



Gefleckte Shags ernähren sich auf See, oft in großen Herden, und nehmen ihre Beute eher aus dem mittleren Wasser als aus dem Boden. Es ist wahrscheinlich, dass Pilchard und Sardellen wichtige Beutearten sind. Spotted Shags, Queen Charlotte Sound, New Zealand Juvenile, Notenflecken auf Rücken und Flügeln Spotted Shags nisten in Kolonien von 10-700 Paaren. Diese Kolonien befinden sich im Allgemeinen auf den Felsvorsprüngen von Küstenklippen (siehe Foto links) oder auf felsigen Inseln. Mehr

In der Vergangenheit wurde der gefleckte Shag zusammen mit anderen Shags verfolgt und aus vielen Küstengebieten entfernt, in denen er einst üblich war. Edgar Stead schimpft gegen ihre Verfolgung und berichtet über „die schreckliche Praxis sogenannter Sportler, die früher Startpartys veranstalteten, sich von den Klippen, auf denen diese Vögel nisteten, hinlegten und ganze Kolonien von ihnen hartnäckig ermordeten und die verlassen jung, um in den Nestern an Hunger zu sterben “. Ihre Zahl scheint jedoch jetzt zuzunehmen. Mehr

<< Here we have the Spotted shag in the same place, after Xmas, the nesting season being over. See how the crest has gone and the facial patches faded. But they really are 'Spotted' due to black tips to feathers. Hundreds of Spotted shags thunder back and forth along the cliffs, seemingly visiting other groups. The odd fur seal lolls in the water below. << Good drying weather. We BELIEVE these three pix are all of the Little Shag which can be highly variagated in colour. Mehr



Pitbull sehen aus wie

Gefleckte Shags (Stictocarbo punctatus) sind bekannt für ihr auffälliges Brutkleid, ihren Doppelkamm und ihre hellgrüne Gesichtshaut. Die hellgraue Vorderseite und die hellbraune Rückseite und die Flügel unterscheiden sich von den üblicheren Schwarz-Weiß-Shag-Farben. Der Name Māori ist parekareka, und in Canterbury sind sie vor Ort als „Flip-Flaps“ bekannt, da sie mühsam vom Wasser abheben. Gepunktete Shags sind mittelgroß - 70 Zentimeter lang und 1,2 Kilogramm schwer. Mehr

Während der Zucht sieht der gefleckte Shag in seinem gemusterten Gefiederumhang königlich aus. Die gedämpften Braun- und Grautöne weichen vom starken Schwarz-Weiß vieler Shags ab. Es hat einen großzügigen Doppelkamm, der Augenring ist grünlich blau und das Fleisch vor dem Auge ist ein fast fluoreszierendes Smaragdgrün. An seinem Hals hängen feine weiße Federn. Die meisten dieser Merkmale gehen außerhalb der Brutzeit verloren oder werden stummgeschaltet. Mehr

Labrador Retriever und Pitbull Mix

Durchschnittliche Bewertung: Spotted Shag im Brutkleid, Sumner Head. 0. Mehr

Im Vergleich zu typischen Kormoranen ist der Spotted Shag ein heller Vogel. Sein Rücken ist braun. Sein Bauch ist hellblau-grau (oft weiß), und das Weiß setzt sich an den Seiten des Halses und des Gesichts fort, aber der Hals und die Oberseite des Kopfes sind dunkelblau-grün. In der Paarungszeit hat es ein offensichtliches Doppelwappen. Es gibt wenig sexuellen Dimorphismus. Gefleckte Shags ernähren sich auf See, oft in großen Herden, und nehmen ihre Beute eher aus dem mittleren Wasser als aus dem Boden. Mehr