Tarictic Hornbill

Die Erwachsenen zeigen sexuellen Dimorphismus. Das Männchen hat einen cremeweißen Kopf und Hals, eine weiße obere Brust, eine rotbraune untere Brust und Oberschwanzdecken sowie einen cremeweißen Buff-Schwanz mit einer breiten schwarzen Spitze. Die Rechnung und der Fall sind schwärzlich; Ersteres mit gelblichen Graten. Die nackte Augenhaut ist rosa-weiß. Der Schwanz und der Schnabel des Weibchens ähneln dem des Männchens, aber ansonsten ist das Gefieder des Weibchens schwarz und die Augenhaut blau.

Golden Labrador Retriever Mix

Der Tarictic Hornbill wird als gefährdet (EN) eingestuft, da in freier Wildbahn ein sehr hohes Risiko für das Aussterben besteht.



Ihr gebräuchlicher Name, tarictic hornbills, ist ein onomatopoetischer Hinweis auf den Hauptruf mehrerer von ihnen. Sie haben eine geriffelte plattenartige Struktur an der Basis ihres Unterkiefers. Alle sind sexuell dimorph, wobei alle Männchen außer dem Sulawesi Tarictic Hornbill weißlich und schwarz sind, während die Weibchen aller außer dem Mindoro Tarictic Hornbill hauptsächlich schwarz sind. Mehr



Der Visayan Tarictic Hornbill (Penelopides panini) ist ein Hornbill, der in Regenwäldern auf den Inseln Panay, Negros, Masbate und Guimaras und früher Ticao auf den Philippinen vorkommt. Früher umfasste es alle anderen philippinischen Hornvögel als Unterart. In diesem Fall wurde der gebräuchliche Name der „kombinierten Art“ zu Tarictic Hornbill abgekürzt. Mehr

Der Mindanao Tarictic Hornbill (Penelopides affinis affinis) ist die nominierte Unterart eines Hornbills, der in den Regenwäldern von Maitum, Sarangani und in vielen Teilen der Insel Mindanao auf den Philippinen lebt. Zwei weitere Unterarten kommen auf Samar, Bohol, Leyte und Basilan vor. Wie alle Nashornvögel zeichnet sich dieser Vogel durch seine Schnabel mit einem hohlen, geilen 'Casque' aus. Dieses 'Horn' besteht hauptsächlich aus Keratin. Mehr



Der Tarictic Hornbill ist in zwei Unterarten unterteilt: * Visayan Tarictic Hornbill, Penelopides panini panini - Panay, Negros, Masbate und Guimaras * Ticao Tarictic Hornbill, Penelopides panini ticaensis - Ticao (ausgestorben) Maße - * Gesamtlänge = 650 mm. * Flügel = 245 - 260 mm. Mehr

Das Tarictic Hornbill-Gebiet folgt den Grenzen der Dipterocarp-Wälder, die vom Tiefland bis zu einer Höhe von etwa 800 m gefunden wurden. Einige Vögel können in etwas höher gelegenen Mittelgebirgswäldern gefunden werden, jedoch nicht so häufig wie die nächsten Arten. Sein Hauptlebensraum sind die Dipterocarp-Wälder. Gelegentlich ernährt es sich von Obstbäumen auf Lichtungen in der Nähe der ursprünglichen Wälder oder von Fruchtbäumen mit zweitem Wachstum in Waldgebieten. Mehr

Tarictic Hornbills kommen nur auf wenigen Nachbarinseln des philippinischen Archipels vor. Eine vierte philippinische Art, der Tarictic Hornbill (Penelopides mindorensis), ist auf der kleinen Insel Mindoro endemisch, während die fünfte Art der Gattung, der Tarictes Hornbill (Penelopides exarhatus), nur auf der indonesischen Insel Sulawesi vorkommt. Einige andere Arten sind auf einzelnen Inseln endemisch, darunter der rotknaufige Hornvogel von Sulawesi (Aceros cassidix), der Hornvogel von Sumba (Rhyticeros everetti) und der Hornvogel von Narcondam (Rhyticeros narcondami). Mehr

Der Tarictic Hornbill ist auf Negros und Panay auf der letzteren Insel selten, mit einigen hundert Paaren, die auf die westlichen Berge beschränkt sind. Auf Guimaras, das sich zwischen beiden Inseln befindet, ist die Art aufgrund der Umwandlung des einheimischen Waldes in Mangoplantagen ausgestorben. Laut IUCN ist der Hornvogel mit Writhe-Rechnung mit rund 100 Paaren auf Panay tatsächlich vom Aussterben bedroht. Beide Arten sind auf Primärregenwälder beschränkt und brüten in den Hohlräumen alter Riesenbäume. Mehr

tarictic hornbill gefunden in negros tzuchiyouth - 20. Juli 2006 - ein kurzes Videomaterial des tarictic hornbill gefunden in negrosKategorie: Tiere Tags: Hornbill Loading ... Gefällt mir Speichern in Teilen E-Mail Skyrock Facebook Twitter MySpace Live Spaces Blogger orkut Buzz reddit Digg Loading… Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt! Kommentar schreiben Antworten Laden… Ergebnisse für: Laden… Warteschlange (0) Mehr