Weißbrüstiger Waldwallow

Die Art wurde erstmals 1771 von Linnaeus beschrieben. Ihr spezifischer Beiname leitet sich von den altgriechischen Wörtern leucos 'white' und rhynchos 'bill' ab.

Bild des Weißbrust-Waldwallows wurde unter a lizenziert GFDL
Originalquelle: JJ Harrison (http://www.noodlesnacks.com/)Kamerastandort
Autor: JJ Harrison (http://www.noodlesnacks.com/)Kamerastandort
Genehmigung: GNU Free Documentation License

Der Weißbrust-Waldwallow wird als am wenigsten betroffen eingestuft. Qualifiziert sich nicht für eine Risikokategorie. In dieser Kategorie sind weit verbreitete und reichlich vorhandene Taxa enthalten.



Weißbrüstige Waldwallows (Artamus leucorynchus), die sich hoch oben auf einem horizontalen Kabelbarsch in Selangor, Malaysia (links) paaren. Weißbrust-Waldwallow kommt in Südostasien und Australasien vor, nicht jedoch in Singapur. Dies ist ein kleiner, agiler Flyer mit großen spitzen Flügeln, die oft in der Luft schweben. Im Flug ist es leicht an seinen breiten spitzen Flügeln und dem kurzen Schwanz zu erkennen, die ihm eine dreieckige Form verleihen. Die bläuliche Rechnung und die weißen Unterteile und Unterflügel gegen einen schwarzen Kopf der Holzkohle sind diagnostisch. Mehr

Siberian Husky gemischt mit Pommerschen zu verkaufen

Weißbrüstiger Waldwallow durch die Menge an Weiß am Hals, die im Fidschi-Waldwallow bis zur Höhe der Rechnung reicht. Mehr

Der Weißbrust-Waldwallow Artamus leucorynchus ist ein kleiner Sperlingsvogel, der von den Andamanen im Osten über Indonesien bis nach Nordaustralien brütet. Der Name 'Waldschwalbe' ist eine Fehlbezeichnung, da sie nicht eng mit echten Schwalben verwandt sind. Stattdessen gehören sie zur Familie der Artamidae, zu der auch Butcherbirds, Currawongs und die australische Elster gehören. Die Art wurde erstmals 1771 von Linnaeus beschrieben. Ihr spezifischer Beiname leitet sich von den altgriechischen Wörtern leucos 'white' und rhynchos 'bill' ab. Mehr



Deutscher Schäferhund ganz weiß

* Weißbrust-Waldwallow (c) P Waanders Drei Vögel zusammen auf einem Ast Viktoriasee, Wentworth, New South Wales, Australien (ssp leucopygialis) Peter Waanders 23. November 2008 vor 12 Wochen 4 * Erwachsener Vogel in freier Wildbahn! South Australia, Australia DusanB 11. Juni 2004 vor 22 Wochen 3 * Zwei Vögel putzen sich auf einem Ast. Mehr

Das Folgende ist ein Foto eines Weißbrust-Waldwallows in der Mangrove Bay in der Nähe von Exmouth im Oktober 2000. Mehr

Der Weißbrust-Waldwallow ist ein kleiner praller Sperlingsvogel, der für einen schnellen Vogel gehalten werden kann, da er für Insekten im Fluge gilt. Wie Beeeaters fängt es seine Beute und kehrt normalerweise mit Stromkabeln zu einem Sitz zurück, bevor es das Manöver wiederholt. 'Woodswallow' ist eine Fehlbezeichnung, da sie nicht eng mit echten Schwalben verwandt sind. Stattdessen gehören sie zur Familie der Artamidae, zu der auch Butcherbirds, Currawongs und die australische Elster gehören. Mehr

Weißbrust-Waldwallow Artamus leucorynchus leucopygialis Weißbrust-Waldwallow Fotograf: Mehr

Weißbrust-Waldwallow (Artamus leucorhynchus) Gefilmt in Sherwood, SE Qld Okt 1996 mit einem Canon EX1 Hi8 & Sigma 400-mm-Objektiv. Weißbrust-Waldwallow (Artamus leucorhynchus) Gefilmt in Sherwood, SE Qld Okt 1996 mit Canon EX1 Hi8 & Sigma 400 mm Objektiv. Alle »Weißbrustige Waldwallow (Artamus leucorhynchus) Gefilmt in Sherwood, SE Qld Okt 1996 mit Canon EX1 Hi8 & Sigma 400 mm Objektiv. «Video herunterladen - iPod / PSPDownload startet. Speichern Sie die Datei auf Ihrem Computer. Mehr

Kommentare White-Breasted Woodswallow nur frei und wild, hier klicken> + Kommentare White-Breasted Woodswallow - 2010-05-16 09:08:54 Hoch oben in Bäumen, mitten in einem großen Gold Coast-Teich, gab es eine Reihe von Diese Weißbrust-Waldwallow (Artamus leucorynchus) jagt Insekten auf dem Flügel. www.alanfear. Mehr

Lab Pit Mix Temperament

Weißbrust-Waldwallows ~ Außer Kontrolle von Robert Elliott 100% des Erlöses von Redbubble für den Verkauf dieses Artikels werden an Bush Heritage Australia gespendet. Dieses Foto von 3 Weißbrust-Waldwallows wurde im Diamantina Lakes National Park aufgenommen. West-Queensland, Australien Canon EOS 20D, Canon 100 - 400L IS-Objektiv bei 400 mm - 1/1000 @ f / 8, ISO 200-Hand Mehr

Der Weißbrust-Waldwallow ist der einzige Waldwallow ohne Weiß im Schwanz. Die charakteristische „Kapuze“ und die weiße Brust tragen ebenfalls zur Unterscheidung bei. / Sie ernähren sich von Insekten, fangen sie am Flügel und fressen auch am Boden oder im Baldachin. Wie andere Waldschwalben hat diese Art eine geteilte Zunge mit Pinselspitze, mit der sie sich von Nektar aus Blumen ernähren kann. Mehr

Weißbrust-WaldwallowWeißbrust-Waldwallow nextprev Weißbrust-Waldwallow - Ozeanien Mehr